Hanna Weig: Jörn Schlönvoigts Frau hat eine neue Haarfarbe

Hanna Weig: Jörn Schlönvoigts Frau hat eine neue Haarfarbe

10/27/2021

Hanna Weig: Jörn Schlönvoigts Frau hat eine neue Haarfarbe

Hanna Weig wollte einen „etwas natürlicheren Look“

„Ein bisschen zu dunkel“ waren Hanna Weig (25) ihre fast schwarzen Haare zuletzt. Sie habe Lust auf einen „etwas natürlicheren Look“, erklärte sie in ihrer Instagram-Story. Ein guter Grund für einen Friseurbesuch. Die Ehefrau von GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt (35) wagte sich aber nicht nur an eine neue Haarfarbe heran. Laura, die Friseurin ihres Vertrauens, durfte auch ein ganzes Stück abschneiden.

Hannas Schneewittchen-Look ist Geschichte

„Mal gucken, ob wir ein bisschen heller ins Braun gehen. Oder eher was Rötliches?“, überlegte Hanna Weig noch in in ihrer Instagram-Story. Den natürlicheren Look, den sie sich jetzt wünscht, brauche sie auch für ein Foto-Shooting, das am Tag drauf in ihrem Kalender stand.

Frisch gefärbt und geföhnt zeigt sich Hanna nach dem Friseurbesuch ihren Followern. Die Haare sind jetzt braun und deutlich kürzer. Gemessen an ihrem zufriedenem Gesichtsausdruck scheint Hanna happy mit ihrem natürlicheren Look zu sein.

Auf nicht ganz so natürliche Art pimpte die Mutter der dreijährigen Delia ihr Äußeres noch im Februar 2021 auf. Da legte sich die Schlönvoigt-Ehefrau nämlich gleich zwei Mal unters Messer: Nase und Brüste wurden gemacht, wie wir im Video zeigen.

Hanna Weig meldet sich aus dem Klinikbett

Hannas Mann Jörn nimmt sich eine GZSZ-Auszeit

Während Hanna sich auf ihren Model-Job mit neuer Frisur freut, gönnt sich ihr Gatte Jörn gerade eine Auszeit vom Serien-Leben. Erst ab Anfang 2022 steht Jörn wieder in seiner Rolle als Philip Höfer bei GZSZ vor der Kamera. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel