Harper Seven über Bord: Beckham-Tochter mit Jetski gekentert

Harper Seven über Bord: Beckham-Tochter mit Jetski gekentert

08/14/2022

Dieses Abenteuer hat sich Harper Seven (11) sicherlich anders vorgestellt! Dass der Beckham-Sprössling schon ganz groß ist, ist bereits bekannt. So beherrscht die jüngste Tochter von Victoria (48) und David Beckham (47) schon die Make-up-Skills ihrer Mama und besuchte zuletzt ein Konzert von The Weeknd (32) mit ihrem Papa. Auch bei einem Bootsausflug machte das Nesthäkchen nun deutlich, dass sie kein kleines Mädchen mehr ist – und schwang sich gemeinsam mit Freunden auf einen Jetski. Das ging jedoch nach hinten los und Harper musste aus dem Wasser gerettet werden.

Paparazzi konnten am Donnerstag einen Blick auf Harper Seven erhaschen, als sie einen gemeinsamen Jachtausflug mit ihren Eltern und einigen Freunden in Miami genoss. Dabei hielt es die Elfjährige offenbar für eine gute Idee, sich mit vier anderen Leuten auf einen Jetski zu schwingen und einige Runden mit dem Wassermotorrad zu drehen. Das hat in der Praxis jedoch nicht allzu gut funktioniert, wie sie feststellen musste – denn nach einigen Metern kenterten die vier Freunde und ihr fahrbarer Untersatz überschlug sich einmal um die eigene Achse.

Victoria und David sahen währenddessen sehr besorgt aus und beobachteten den Unfall ihrer Jüngsten von ihrer Jacht aus. Verletzt schien sich bei dem Manöver jedoch niemand zu haben. Wie es auf den Bildern wirkte, wurden Harper und ihre Freunde daraufhin aus dem Wasser gerettet und zurück auf das imposante Motorboot gezogen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel