Harry Melling reagiert auf J.K. Rowlings Anti-Trans-Aussagen

Harry Melling reagiert auf J.K. Rowlings Anti-Trans-Aussagen

01/04/2023

Ein weiterer Harry Potter-Star meldet sich zu Wort! Nach transfeindlichen Äußerungen im Netz haben sich zahlreiche Darsteller des berühmten Franchise von J.K. Rowling (57) distanziert. Darunter Emma Watson (32) und Daniel Radcliffe (33). Im Gegensatz dazu sprangen Ralph Fiennes (60) und Helena Bonham Carter (56) der Autorin zur Seite. Nun bezieht auch Harry Melling (33) Stellung, der in den „Harry Potter“-Filmen Dudley Dursley verkörpert hat. Harry hat eine klare Meinung, was J.K. Rowlings umstrittene Aussagen betrifft!

„Ich kann bloß für mich selbst sprechen und was ich denke, ist ganz einfach. Transfrauen sind Frauen und Transmänner sind Männer“, äußert sich der Schauspieler gegenüber Independent. „Alle Personen haben das Recht, zu bestimmen, wer sie sind und sich als das zu identifizieren, was sich für sie richtig anfühlt“, fügt Harry zudem hinzu. Er wolle sich nicht der Debatte anschließen und mit dem Finger auf das zeigen, was richtig und was falsch sei. Dennoch glaube der „Das Damengambit“-Darsteller daran, dass jeder die Freiheit habe, sich für seine Identität zu entscheiden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel