Hart vom Lockdown getroffen: Claudia Obert hat Mietschulden

Hart vom Lockdown getroffen: Claudia Obert hat Mietschulden

02/10/2021
  • Wie die meisten anderen Geschäfte haben auch Modeläden im Lockdown geschlossen.
  • Unternehmerin und TV-Star Claudia Obert wird davon hart getroffen.
  • Sie hat Mietschulden und viel Umsatz verloren.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Claudia Obert hat Geldsorgen: Der Reality-TV-Star wird wie viele andere Betreiber von Modeboutiquen hart vom Lockdown getroffen. Ihre beiden Läden in Berlin und Hamburg sind geschlossen, nun kann sie in einem davon die Miete nicht mehr bezahlen, wie sie der “Bild”-Zeitung erzählte.

Die 59-Jährige habe in ihrem Hamburger Geschäft “90.000 Euro Mietschulden plus Nebenkosten“. “Ich muss 18.000 Euro Miete pro Monat für mein Geschäft bezahlen, die letzten fünf Monate sind offen”, führte sie aus. “Der Hamburger Vermieter, eine Investmentfirma, kommt mir null entgegen. Ganz anders bei meinem Berliner Laden, die haben mir gesagt, so einen tollen Mieter wie mich bekommen sie nicht wieder.”

In den vergangenen Monaten habe sie “eine Million Euro Umsatz verloren“. “Ich weiß nicht, wie lange ich das noch durchhalte”, erklärte Obert weiter. Geld verdiene sie nur noch mit dem Online-Geschäft und TV-Shows. “Viele Rücklagen konnte ich nicht bilden, man will ja auch noch gut leben und ein Gläschen Champagner trinken. Das meiste Geld verdiene ich derzeit mit TV-Auftritten.”

Claudia Obert hat “einige TV-Angebote”

An TV-Angeboten scheint es jedenfalls nicht zu mangeln. “Ich kann mir alles vorstellen: Kuppel-Shows, Koch-Shows, Dschungelcamp, Dating-Shows, Fashion-Shows. Ich habe einige Angebote. Das werde ich alles nach und nach prüfen und abarbeiten”, sagte Obert im Januar im Interview mit der Agentur spot on news.

Derzeit ist Claudia Obert in der Datingshow “Claudias House of Love” bei Joyn Plus+ zu sehen. Zehn Singles dürfen zehn Tage mit ihr in ein Haus ziehen und haben acht Tage Zeit, die taffe Geschäftsfrau von sich zu überzeugen.

“Ich mag die Freiheit und den Spaß. Relationships, Affären und Amouren sind am Anfang am aufregendsten. Monogamie ist auf lange Sicht nichts für mich“, erklärte sie dazu. Ein geeigneter Mann müsse “nett, charmant und Millionär sein. Das wird ja nicht zu viel verlangt sein.” © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Laden geplündert": Claudia Obert teilt gegen Pochers aus

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel