Hat Stefanie Giesinger jetzt echt ein Arschgeweih-Tattoo?

Hat Stefanie Giesinger jetzt echt ein Arschgeweih-Tattoo?

06/04/2021

Hat sich Stefanie Giesinger (24) etwa wirklich an genau dieser Körperstelle tätowieren lassen? 2014 gewann die gebürtige Pfälzerin die neunte Staffel von Heidi Klums (48) Castingshow Germany’s next Topmodel. Seitdem ist die Schönheit nicht nur auf zahlreichen Laufstegen unterwegs, sondern steht auch für die eine oder andere bekannte Marke vor der Kamera. Bei einem Shooting überraschte die Beauty ihre Fans jetzt mit einem ungewohnten Anblick: Hat Steffi etwa ein tätowiertes Arschgeweih?

Via Instagram veröffentlichte Stefanie am vergangenen Donnerstag eine Aufnahme, die bei ihrem Louis-Vuitton-Job entstanden ist. Das Besondere daran: Die 24-Jährige trägt einen lilafarbenen Tanga, unter dem ein Tribal-Tattoo hervorblitzt. Lässt das brünette Model jetzt also wieder den 90er-Trend des Arschgeweihs aufleben? Die Mehrheit ihrer Fans ist über das geschwungene Motiv auf Steffis Steißbein allerdings keineswegs entsetzt – im Gegenteil: Der Großteil der knapp vier Millionen Follower feiert das Kunstwerk auf der Haut.

Doch ist das Tattoo für die Ewigkeit? Während Steffi unter dem Beitrag lediglich ein Flammen-Emoji postet, redete die TV-Bekanntheit vor Kurzem in ihrer Instagram-Story Klartext: Das Tattoo sei nicht echt, sondern nur für das Shooting aufgemalt worden. Die Influencerin hat aber durchaus auch ein echtes Tattoo – ein Planeten-Motiv auf ihrer Hand. Das gleiche Kunstwerk trägt auch ihr Partner Marcus Butler (29) auf der Haut.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel