Hatte Kourtney Kardashians neuer Lover eine Affäre mit Kim?

Hatte Kourtney Kardashians neuer Lover eine Affäre mit Kim?

05/20/2021

Sie schweben aktuell auf Wolke 7: Kourtney Kardashian (42) und ihr neuer Freund Travis Barker (45). Seit der Bekanntmachung ihrer Beziehung Anfang des Jahres zeigen sich Realitystar Kourt und der Schlagzeuger häufig turtelnd im Netz. Letzte Woche tätowierte die Beauty ihrem Liebsten sogar ein “Ich liebe dich” auf den Unterarm. Doch nun könnte es unangenehm werden: Travis soll auch schon eine Affäre mit Kourtneys Schwester Kim Kardashian (40) gehabt haben!

Wie US Weekly berichtet, veröffentlichte Travis‘ Ex-Frau Shanna Moakler (46) kürzlich nähere Details zu ihrer Trennung von dem Blink182 -Drummer im Netz. “Ich habe mich von meinem Ex scheiden lassen, weil ich die beiden gesehen habe – ich habe ihre Affäre aufgedeckt”, erklärte Shanna hinsichtlich Travis und Kim. Die Sache habe aber lange vor seiner aktuellen Romanze stattgefunden. Der Musiker und Kim lernten sich Anfang der 2000er-Jahre kennen, als Kim noch Paris Hiltons (40) Stylistin war. In seinem Buch von 2015 erzählte Travis sogar von diesem Kennenlernen, betonte jedoch, Kim während seiner Beziehung mit Shanna nur angeschaut, aber niemals berührt zu haben.

Ob Shannas Anschuldigungen der Wahrheit entsprechen, ist also unklar. Travis’ neues Liebesglück scheint ihr jedenfalls etwas auf den Geist zu gehen: Anfang des Monats wollte sie offenbar Pärchen-Snaps von Kourtney und Travis mit ihrem eigenen Partner nachahmen und dabei ins Lächerliche ziehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel