Hatte Tatjana einen anderen? TV-Bauer Rüdiger rechnet ab

Hatte Tatjana einen anderen? TV-Bauer Rüdiger rechnet ab

05/22/2021

Rüdiger Stahl spricht Klartext! Der Geflügelzüchter hatte im vergangenen Jahr bei Bauer sucht Frau nach der großen Liebe gesucht und schien diese zunächst in seiner Bewerberin Tatjana gefunden zu haben: Zwischen ihnen knisterte es gewaltig. Trotz einer romantischen Hofwoche verkündeten die beiden beim großen Wiedersehen dann aber völlig überraschend, dass sie kein Paar sind – es habe einfach zu viele Missverständnisse gegeben. Über ein halbes Jahr später packt Rüdiger aber nun neue Details auf den Tisch!

Im Interview mit Extratipp verriet der Vater eines Sohnes, dass Tatjana nach der Hofwoche einen anderen Mann kennengelernt hätte. “Sie hat dann halt einen anderen gehabt. Und sie hat verpasst, mir das mitzuteilen. Die Situation war ein bisschen unglücklich”, erzählte Rüdiger. Er vermutet, dass er ihr nicht gut genug gewesen sei und sie etwas Besseres gewollt habe – schließlich sei das Leben auf seinem Hof nicht zu unterschätzen. “Ich habe einen Vollerwerbsbetrieb, der sieben Tage die Woche läuft. Sie ist schon ein paar Jahre in Deutschland und hat keinen Job. Das ist dann schon eine Riesen-Umstellung. Da sind manche überfordert”, verdeutlichte der 54-Jährige.

Mittlerweile haben er und Tatjana keinen Kontakt mehr. Zwischenzeitlich gab es Gerüchte, dass er mit der Ex-Kandidatin Christa (44) anbandeln würde – und auch seine Bewerberin Simone war im Gespräch. Doch wie Rüdiger vor Kurzem auf Instagram klarstellte, lautet sein Beziehungsstatus nach wie vor Single.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel