Helen Mirren fährt einen heißen Reifen

Helen Mirren fährt einen heißen Reifen

05/18/2021

Helen Mirren fährt einen heißen Reifen

Helen Mirren war begeistert, endlich in einem ‘Fast & Furious’-Film hinters Steuer zu dürfen.

Die 75-jährige Schauspielerin spielt in der Franchise die Rolle der Magdalene “Queenie” Shaw und war begeistert, endlich für eine Szene im kommenden Streifen ‘F9’ hinter das Steuer zu kommen. “Ich habe es endlich geschafft ja! Und was für ein Auto! Und was für eine Fahrt, die Mall in London runter! Es war die coolste Sache überhaupt”, erzählt Mirren begeistert. Die Oscar-Preisträgerin fügt hinzu, dass das Erlebnis noch besser wurde, als sie an der Seite von Vin Diesel war – der die Rolle des Dominic Toretto spielt. Helen schwärmte gegenüber ‘Entertainment Tonight’: “Aber mit Vin neben (mir)! Ihn zu fahren, ich meine, das war fantastisch!”

Es wurde angedeutet, dass ‘F9’ das beliebte Franchise in den Weltraum schicken könnte, aber Helen findet die Vorstellung, in den Orbit zu fliegen, “schrecklich”. “Ich finde den Weltraum erschreckend. Der Gedanke an den Weltraum und sogar auf den Mond zu fliegen, auf keinen Fall. Ich finde die ganze Idee einfach so beängstigend. Ich bin sehr glücklich mit der Erde. Und nebenbei bemerkt, wir wissen so wenig über die natürliche Welt um uns herum hier auf der Erde, einschließlich unseres eigenen Körpers und der Tiefe sogar des menschlichen Gehirns, dass es so viel zu erforschen und zu erkunden gibt in dem, was wir um uns herum haben, dass ich nicht das Bedürfnis habe, zum Mars zu fliegen.”

Vin erklärte kürzlich, dass er “eingeschüchtert” war, als er Helen zum ersten Mal traf, um sich nach der Möglichkeit zu erkundigen, ob sie dem ‘Fast & Furious’-Franchise beitreten würde.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel