Helene Fischer: Erste Aufnahmen mit ihrer kleinen Tochter

Helene Fischer: Erste Aufnahmen mit ihrer kleinen Tochter

05/25/2022

Schlagerstar im Mama-Glück

Helene Fischer: Erste Aufnahmen mit ihrer kleinen Tochter

Helene Fischer zeigt ihr Töchterchen

Helene Fischer (37) im Mama-Glück! Gemeinsam mit ihrer Tochter, die Anfang Januar das Licht der Welt erblickt haben soll, genoss die Sängerin vor einigen Tagen die bayerische Sonne. Dabei entstanden die ersten Aufnahmen, die Helene als stolze Mama zeigen. Wie süß sie mit ihrer Kleinen umgeht, gibt es im Video zu sehen.

Helene Fischer macht mit ihrer Tochter einen Ausflug an den Ammersee

Am 18. Mai bummelte Helene Fischer mit ihrer Tochter im Kinderwagen und Mama Maria durch München. Shopping stand auf dem Programm und ein Besuch auf dem Viktualienmarkt. In einem Café legte das Damen-Trio ein wohlverdientes Päuschen ein.

Am Tag darauf machte Helene mit der kleinen Nala, wie ihre Tochter heißen soll, einen Ausflug an den Ammersee. Dabei ist zu sehen, wie routiniert der Schlagerstar den Mama-Alltag meistert. Nachdem das Töchterchen sicher im Auto platziert ist, klappt Helene den Kinder-Buggy alleine zusammen und verstaut ihn lässig im Auto.

Demnächst steht Mama Helene wieder auf der Bühne

Noch ein bisschen Sonne tanken und frische Luft mit ihrer Tochter zu genießen, ist für Helene sicher auch eine entspannte Vorbereitung auf ihre großes Bühnen-Comeback. Am 20. August 2022 wird sie ein großes Open Air-Konzert in München spielen – das einzige Deutschlandkonzert dieses Jahr. Und 2023 steht dann die große Arena-Tour an. 70 Konzerte will die Sängerin in 14 Städten spielen.

„Tourneen waren schon immer Meilensteine in meiner Karriere und Live ist nun mal der ultimative Test für einen Künstler“, freute sich Helene schon bei der Tour-Ankündigung auf die kommenden Auftritte. Bis dahin steht aber noch ein bisschen Kuschel-Zeit mit Nala im Terminkalender. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel