Helene Fischer: Neuanfang in Amerika! Sie muss alles hinter sich lassen | InTouch

Helene Fischer: Neuanfang in Amerika! Sie muss alles hinter sich lassen | InTouch

08/26/2021

Startet Helene Fischer jetzt auch in den USA durch? Für ihren großen Traum müsste sie jedoch ein großes Opfer bringen.

Jahrelang hat Helene Fischer auf diesen einen Moment hingearbeitet. Von Deutschland weg in die Ferne – in das Land ihrer Träume, über den Atlantischen Ozean. Auf zu einem Neuanfang!

Helene Fischer träumt von einer internationalen Karriere

„Schon als kleines Mädchen hatte ich vom Broadway geträumt,“ verriet die Sängerin einmal in einem Interview. Und auch Helenes Entdecker, Produzent Jean Frankfurter, offenbart jetzt in einem Interview: „Helene hat immer von einer internationalen Karriere geträumt!“ Schon von Anfang an. Doch erst mal hieß es, sich hier in Deutschland einen Namen zu machen, in ihrem Heimatland ein Star zu werden. Bevor Amerika erobert werden kann.

Helene Fischer ist die unumstrittene Königin der Schlagermusik. 15 Jahre verzaubert sie ihre Fans nun schon mit Hits wie „Atemlos durch die Nacht“ oder "Achterbahn". Dabei war auch Helene Fischer früher einmal das nette Mädchen von nebenan!

Verlässt Helene Fischer Freund Thomas für ihren großen Traum?

Aber nun scheint es wirklich so weit zu sein. Helenes erster Schritt: das aktuelle Duett mit dem Latin-Popstar Luis Fonsi. Der Sänger hat seit Jahren eine riesige Fangemeinde in den USA und in Lateinamerika – und könnte damit Helenes Türöffner sein. Ein Umzug nach New York oder Los Angeles – nicht für immer, aber für eine Zeit lang –, es wäre der nächste logische Schritt auf der Karriereleiter. Auch wenn das bedeuten würde, alles hinter sich zu lassen. Freunde, Familie und auch die große Liebe, den Lebensgefährten Thomas Seitel. „Um in Amerika erfolgreich zu werden, muss sie auch dort wohnen“, bestätigt auch der bekannte Musikproduzent Thomas Michael Stein. Helene müsste also viel aufgeben. Auf der anderen Seite könnte sie auch viel gewinnen…

Dass die Sängerin sich besonders im gigantischen New York richtig wohlfühlt, das hat sie schon getestet. Vor ein paar Jahren verbrachte sie viele schöne Tage in der Stadt, die niemals schläft. Postete auf ihrer Internetseite Bilder von sich auf der legendären Brooklyn Bridge. Strahlend, glücklich, bereit für neue Abenteuer. Bereit für ein neues Leben.

Schlimme Bilder nach Helenes Comeback aufgetaucht! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel