Helene Fischer: Promis freuen sich für die werdende Mama

Helene Fischer: Promis freuen sich für die werdende Mama

10/03/2021

Eigentlich wollte Helene Fischer, 37, ihr kleines Geheimnis noch ein wenig länger für sich behalten. Doch zu ihrer Enttäuschung plauderte ein Insider aus ihrem engeren Umfeld die Nachricht von ihrer Schwangerschaft aus. Ein Verrat, den die "Herzbeben"-Interpretin erst einmal verdauen musste. Erst zwei Tage später meldete sie sich bei ihren Fans auf Instagram und bestätigte unfreiwillig die frohe Botschaft. "So schön meine derzeitige Verfassung auch ist, hätten wir gerne noch etwas länger gewartet, bis diese Nachricht die Öffentlichkeit erreicht," gibt sie offen zu. Dennoch zeigt sich Helene stolz, dass sie ihre Schwangerschaft offenbar doch länger als erwartet für sich behalten durfte.

Helene Fischer ist überglücklich

Trotz aller Missstimmung der werdenden Mama über den Verrat, überwiegt doch die unglaubliche Freude über das Kind, das sie unter ihrem Herzen trägt und das sie und ihren Lebensgefährten Thomas Seitel, 35, bald zu Eltern machen wird. "Wir sind schon seit Längerem überglücklich darüber und mir geht es fantastisch. Denn ich kann voller Stolz sagen: Ich freue mich auf die Zeit, die vor uns steht. Ein überwältigendes und einzigartiges Gefühl."




Helene Fischer Ihr neuer Style ist so cool wie nie

Prominente Gratulanten freuen sich mit der Sängerin 

Eine Nachricht, die nicht nur ihre Fans von Herzen freut, sondern auch viele deutsche Prominente. Motsi Mabuse, 40, Ruth Moschner, 45, und Barbara Meier, 35, hinterlassen der Sängerin eine Amada an roten Herzen. "Herzlichen Glückwunsch, du süße Katze", schreibt Designer und Entertainer Julian F.M. Stockel, 34,. Giovanni Zarrella, 43, kann es offenbar kaum fassen: "Was für eine wundervolle Nachricht. Gottes Segen für dich und deine Familie. Das wird die schönste Zeit eures Lebens. Die Zarrellas wünschen alles Gute". Auch Patricia Kelly, 51, sendet der schwangeren Kollegin ganz viel Liebe: "Ich freue mich so für dich! Gott segne dich und deine Familie."

Bei so vielen ehrlichen und warmherzigen Glückwünschen dürfte Helene vielleicht doch ein wenig froh darüber sein, dass sie ihr kleines Geheimnis nun endlich offiziell preisgegeben hat. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel