Henrik und Aurelia resümieren "Love Island"-Liebesnacht

Henrik und Aurelia resümieren "Love Island"-Liebesnacht

09/10/2020

Gestern Abend war es endlich so weit: Das erste Love Island-Pärchen ließ die Bettpfosten wackeln! Nachdem Henrik und Aurelia zuletzt viel Drama durchgemacht hatten, bekamen die Turteltauben eine Nacht in der Private-Suite zugesprochen – und die haben sie definitiv voll ausgekostet. In der heutigen Episode bekamen die Zuschauer nun den Morgen danach zu sehen: Wie resümieren Henrik und Aurelia ihr Schäferstündchen?

Angeben – Fehlanzeige! Tatsächlich halten die beiden mit ihrem Matratzensport ziemlich hinterm Berg! Als die beiden einzeln von den anderen Islandern – und im Interview – gelöchert werden, geben sie immer dieselbe Antwort: “Wir haben sehr intensiv gekuschelt!” Wie intensiv ihre Nacht tatsächlich war, verraten sie nicht. Obwohl die Kameras natürlich alles eingefangen hatten…

Dafür machen sie hieraus kein Geheimnis: Henrik und Aurelia sind überglücklich! “Aurelia und ich haben gestern auf jeden Fall einen sehr, sehr stabilen Schritt vorwärtsgemacht. Wir konnten uns endlich mal fallen lassen und die Zeit genießen, das hat uns sehr gutgetan”, schwärmt der 23-Jährige im Pärchen-Interview. Und auch das Grinsen seiner Partnerin spricht Bände.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und ab 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTL2. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel