Herzogin Meghan & Prinz Harry: Alles fake! Sie bekommen den Hals nicht voll  | InTouch

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Alles fake! Sie bekommen den Hals nicht voll | InTouch

06/23/2022

Herzogin Meghan und Prinz Harry waren eigentlich auf dem richtigen Weg, die eigene Beliebtheit zu steigern. Doch ausgerechnet nach dem Erfolgswochenende ist das Pärchen in ein ziemlich großes Fettnäpfchen getreten!

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Ziemlich peinlich! Herzogin Meghan und ihr Ehemann haben sich erneut ziemlich unglaubwürdig gemacht, nachdem bekannt wurde, wie das ehemals royale Pärchen ihre Heimreise von England gestaltet hat…

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Andreas Gabalier & Beatrice Egli: Jetzt ist es offiziell

  • Heidi Klum: Jetzt verliert sie alles

Erst seit wenigen Monaten gehört Herzogin Meghan (37) dank ihrer Hochzeit mit Prinz Harry (34) zur britischen Königsfamilie. In der herrschen strenge Outfit-Regeln und die Wahrung der royalen Etikette ist für Queen Elizabeth II. das oberste Gebot, um am Hof akzeptiert zu werden. Doch Herzogin Meghan pfeift darauf, missachtet ständig die königliche Kleiderordnung und liefert sich ein Fashion-Fauxpas nach dem anderen. Welche das sind, zeigt unsere Bildergalerie!

Meghan und Harry machen sich unbeliebt

Auf der einen Seite setzen sich Harry und Meghan für den Klimaschutz ein, aber auf der anderen Seite wählen sie als Reisemittel einen Privatjet. Wie passt das zusammen? Das fragen sich nun auch zahlreiche User im Netz. Doch damit nicht genug! Denn Berichten zu Folge soll es sich bei dem privaten Flugzeug um einen Oligarchen-Jet handeln, der die kleine Familie zurück nach Kalifornien befördert haben soll. Dabei habe die Maschine rund zehnmal mehr umweltschädliche Emissionen verursacht als ein normales Flugzeug für Linienflüge.

Ziemlich peinlich für die Aussteiger-Royals, die sich immer wieder den Schutz der Umwelt auf die Fahne schreiben. Das findet Royal-Experte Tom Quinn ebenfalls problematisch, wie er gegenüber der ‚Times‘ sagte: „Harry und Meghan predigen darüber, Menschen und dem Planeten zu helfen, und dann fliegen sie diesen ‚Oligarchen‘-Privatjet“.

Schade, dass die Versöhnung mit der Familie von solchen Neuigkeiten überschattet wird…

Krass! Will Prinz William etwa auch den Palast in England verlassen? Alle Details erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel