Hexerei und dunkle Magie: Greift Shakira ihre Schwiegermutter mit einer Hexenpuppe an?

Hexerei und dunkle Magie: Greift Shakira ihre Schwiegermutter mit einer Hexenpuppe an?

01/16/2023

Hollywood-News 2023 im GALA-Ticker

16. Januar 2023

Shakira: Greift sie ihre Schwiegermutter mit Hexerei an?

Der Rosenkrieg zwischen Sängerin Shakira, 45, und Fußballspieler Gerard Piqué, 35, scheint mit dem kürzlich veröffentlichten Song der Zweifach-Mutter in die nächste Runde zu gehen. Mit Zeilen wie: "Du hast einen Ferrari gegen einen Twingo getauscht. Du hast eine Rolex gegen eine Casio getauscht" zielt die Musikerin klar auf Piqué und dessen angeblich neue Liebe Clara Chia Marti ab. Auch Shakiras Ex-Schwiegermutter wird in dem Song thematisiert. An einer Stelle des Songs heißt es: "Du hast meine Schwiegermutter als meine Nachbarin zurückgelassen, mit der Presse vor der Tür und den Schulden in der Schatzkammer."

Das Verhältnis zu ihrer Schwiegermutter, die tatsächlich Haus an Haus mit der Sängerin wohnt, soll sich nach und nach verschlechtert haben, nachdem sie die neue Romanze ihres Sohnes bereitwillig begrüßt habe. 

Eine lebensgroße Hexenpuppe, die seit Neuestem den Balkon der Sängerin ziert und auf die Wohnung von Piqué Mutter gerichtet sein soll, treiben die Spekulationen an, dass Shakira mithilfe von dunkler Magie gegen ihre ehemalige Familie vorgeht. Gleichzeitig haben Anwohner:innen davon berichtet, dass Shakira den Song, dessen Text auf Piqués neue Freundin abzielt, in voller Lautstärke aus ihrem Haus geschmettert hat.

Bei ihren Fans scheint die lebensgroße Puppe zumindest gut anzukommen. Sie nehmen die jüngste Retourkutsche der Sängerin mit Humor. Eine Person äußert sich via Twitter: "Ich habe keine Ahnung von Promi-Klatsch, aber wenn ich euch sage, dass ich für diesen Shakira-Pique-Rauch lebe … Shakira hat offenbar eine Hexenfigur auf dem Balkon vor dem Haus ihrer Mutter? Weiter so, Mädchen."

Hollywood-News der letzten Woche

Sie haben News verpasst? Die Hollywood-News der vergangenen Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: twitter.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel