Holland-Royals: Expertin verrät die ersten Skandale von Amalia, Alexia & Ariane

Holland-Royals: Expertin verrät die ersten Skandale von Amalia, Alexia & Ariane

08/27/2021

Holland-Royals: Expertin verrät die ersten Skandale von Amalia, Alexia & Ariane

Ein etwas anderes Teenager-Leben

Die meisten Teenager interessieren sich wohl für erste Flirts, Freundschaften und Social Media: So geht’s auch den niederländischen Prinzessinnen Amalia (17), Alexia (16) und Ariane (14). Doch die drei Mädchen führen kein normales Teenager-Leben. Sie müssen genau aufpassen, was über ihr Privatleben an die Öffentlichkeit gerät, denn jeder Fehltritt könnte dem Ansehen des Königshauses schaden. Und auch, wenn die Prinzessinnen bislang ein recht skandalfreies Leben leben, gab’s schon den ein oder anderen Fauxpas…

"Sie müssen aufpassen, mit wem sie sich anfreunden"

Im Gespräch mit BUNTE spricht die niederländische Royal-Expertin Sam Hoevenaar jetzt über das Privatleben der Mädchen. „Sie sind ein bisschen verwöhnt“, da sie im Palast natürlich von viel mehr Luxus umgeben seien, als ihre Klassenkameraden. Trotzdem hätten vor allem Amalia und Alexia viele Freunde und einen gemeinsamen Freundeskreis. „Sie müssen aufpassen, mit wem sie sich anfreunden, wem sie von ihrer Familie erzählen und wen sie in den Palast lassen“, so Hoevenaar.

Die drei Prinzessinnen müssen ganz genau hinschauen, wem sie ihr Vertrauen schenken – denn diese Personen könnten intime Dinge an die Presse weitergeben. Auch in den sozialen Netzwerken müssen sie sich genau überlegen, welches Bild sie von sich zeigen wollen. „Sie können keine Social Media Profile haben wie alle anderen, obwohl das für Teenager heutzutage besonders wichtig ist. Sie haben alle anonyme Accounts und selbst damit müssen sie vorsichtig umgehen. Wenn sie zu viel zeigen oder die Aufnahmen in die falschen Hände geraten, ist es am nächsten Tag in den Medien.“

So passiert bei Prinzessin Alexia. Die hatte mit Freundinnen mehrere Tiktok-Videos veröffentlicht: Eins zeigt sie zum Beispiel beim Rappen des Songs „In the Party“ von Flo Milli, ein anderes zeigt sie im bauchfreien Oberteil tanzend. Dass soll Mama Königin Máxima (50) gar nicht gefallen haben…

Im Video: Wie sich Prinzessin Amalia auf den Königinnen-Job vorbereitet

Wie sich Prinzessin Amalia auf den Königsjob vorbereitet

Gibt es schon Jungs im Leben der Prinzessinnen?

Über das Liebesleben der drei Mädchen sei bislang noch nicht viel bekannt, erzählt Sam Hoevenaar weiter. „Alexia wurde vor ein paar Wochen it einem Jungen am Strand gesehen. Klar, dass muss nicht unbedingt ein Date gewesen sein. Ich glaube, se sind noch so jung, dass das Interesse der Medien noch nicht ganz so groß ist. Aber wenn Amalia im Dezember 2021 18 Jahre wird, wird das Interesse wachsen. Jeder ihrer Freunde könnte unser künftiger König werden!“ (lsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel