"Instagram-Krieg": Darum blockierte Emma Roberts ihre Mama

"Instagram-Krieg": Darum blockierte Emma Roberts ihre Mama

10/24/2020

Die schwangere Emma Roberts (29) bezaubert regelmäßig mit süßen Babybauch-Looks in den sozialen Medien. Erst vor wenigen Tagen zeigte sie ihr kugelrundes Bäuchlein in einem mädchenhaften Kleid mit rosa Blüten. Während ihre Fans nur so von dem Outfit schwärmten, hat ein Familienmitglied der Schauspielerin das Foto womöglich noch gar nicht gesehen. Emma verriet jetzt, warum sie ihre eigene Mama auf Instagram blockierte!

In einem Interview mit Jimmy Kimmel Live erzählte die Blondine nun von dem Instagram-Debakel ihrer Mutter. Die Oma in spe habe die Schwangerschaft ihrer Tochter gegenüber neugierigen Fans auf der Social-Media-Plattform bestätigt. Und das zu einem Zeitpunkt, als Emma selbst sich noch gar nicht zu dem Thema geäußert hatte! Als Konsequenz habe die American Horror Story-Darstellerin ihre Mama in der App kurzerhand blockiert. “Es ist wirklich ein Instagram-Krieg zwischen ihr und mir, das habe ich nie kommen sehen”, scherzte der Hollywoodstar über den Vorfall.

Mittlerweile habe sie die Blockierung aber schon wieder aufgehoben. “Das war meine einzige Waffe!”, rechtfertigte sie ihre Entscheidung lachend. Emmas Mama habe in der Vergangenheit schon mehrere peinliche Situationen auf Instagram erlebt. So soll sie schon mal auf ein Fake-Profil eines Sängers reingefallen sein, mit dem sie dann über längere Zeit chattete.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel