Ist die Romanze von Sofia Richie und Matthew wieder vorbei?

Ist die Romanze von Sofia Richie und Matthew wieder vorbei?

12/20/2020

Schon wieder alles aus und vorbei? Bis August dieses Jahres datete Sofia Richie (22) noch den Reality-TV-Star Scott Disick (37). Die Trennung soll der jungen Frau zwar nicht leicht gefallen sein – Ersatz fand die Tochter von Schmusesänger Lionel Richie (71) aber offenbar schnell. Seit Anfang September hielten sich die Gerüchte hartnäckig, dass die Blondine in dem Unternehmer Matthew Morton eine neue Liebe gefunden haben soll. Offenbar aber nicht von Dauer: Jetzt soll die kurze Romanze ein Ende gefunden haben!

“Sie waren nicht ernsthaft zusammen, sondern sahen sich nur beiläufig. Aber das, was zwischen den beiden lief, war definitiv heiß!”, plauderte eine anonyme Quelle gegenüber E!News aus. Es sei nichts Negatives zwischen Sofia und Matthew vorgefallen, aber sie wären einfach nicht auf etwas Ernsthaftes aus, verriet der Insider weiter. Obwohl die einstigen Turteltauben deshalb von nun an getrennte Wege gehen, würden sie weiterhin in Kontakt stehen, offenbarte der Informant und stellte dann aber klar: “Sie haben sich seitdem weder gesehen, noch haben sie gemeinsame Pläne für die Feiertage gemacht.”

Auch bei ihrem Ex-Partner Scott soll sich nach der Trennung etwas in Sachen Liebe getan haben. Seit Anfang November wird dem Keeping Up with the Kardashians-Star eine Affäre mit dem Model Amelia Hamlin nachgesagt. Der 37-Jährige soll laut einem Bekannten aber ebenfalls kein ernsthaftes Interesse an der Tochter von TV-Hausfrau Lisa Rinna haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel