Jacky Siemsen verführt bei "Ex on the Beach" niemanden mehr

Jacky Siemsen verführt bei "Ex on the Beach" niemanden mehr

10/13/2020

Da hat es sich schon wieder ausgeflirtet! Seit Jacqueline Siemsen als Ex-Affäre von Aaron Hundhausen in die Ex on the Beach-Villa eingezogen ist, hängt der Haussegen mächtig schief. Die Beauty legte sich nicht nur mit Paul Röder, sondern auch mit Walentina Doronina an. Auch der Plan, wieder mit Aaron anzubandeln, ging nicht auf. Dafür zeigte die Temptation Island-Veführerin Interesse an Salvatore Vassallo. Doch vorerst muss es wohl bei einem Date zwischen den beiden bleiben: Das Terror-Tablet schickt Jacky nach Hause.

Während eines feuchtfröhlichen Bootsausflugs durch die Wellen vor der griechischen Küste gibt es schlechte Nachrichten für die Blondine: Als einziger Single auf dem Gruppendate ist sie offenbar fehl am Platz. “Die Tour ist überbucht, ein Single muss jetzt von Board, gute Reise, Jacky”, liest Luigi vom Display des Tablets ab. Während die Hamburgerin nach dem Aus geknickt einige Abschiedstränen verdrückt, scheinen die anderen Kandidaten nicht sonderlich enttäuscht von diesem Exit zu sein.

“Es ist schade, es ist in Ordnung und vielleicht ist es etwas gesünder für die gesamte Konstellation”, findet Jackys Ex-Flirt Aaron. Und auch Olivia Laurea gesteht, dass sie die 30-Jährige wohl nicht vermissen wird.

“Ex on the Beach”, seit dem 1. September auf TVNOW und dem 15. September um 23:05 Uhr bei RTL.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel