Jan Hofer bei ‘Let’s Dance’: Wer ist seine Frau und warum hat er bei der ‘Tagesschau’ aufgehört?

Jan Hofer bei ‘Let’s Dance’: Wer ist seine Frau und warum hat er bei der ‘Tagesschau’ aufgehört?

04/09/2021

Mit 68 Jahren war Schluss. Jan Hofer hat am 14. Dezember 2020 zum letzten Mal die Zuschauer der “Tagesschau” begrüßt – nach fast 36 Jahren verabschiedete sich Hofer. Jetzt hat er sich ein anderes Projekt gesucht: Bei “Let’s Dance” zeigt er sich von einer neue Seite. “Ich freu mich ein bisschen aus der Schublade rauszukommen”, erklärt der älteste Teilnehmer in der diesjährigen Staffel.

TV-Comeback: Jan Hofer tanzt bei “Let’s Dance” 2021

Das heißt allerdings nicht, dass er nicht als ernsthafter Konkurrent gilt. Immerhin ist der ehemalige Tagesschausprecher noch topfit und bringt vor allem Leidenschaft mit. Denn Hofer ist schon lange großer “Let’s Dance”-Fan. Aufgehört hat Jan Hofer als Chefsprecher übrigens, um mehr Zeit für seine Familie zu haben. Und man munkelt auch, um mehr Trash-TV-Sendungen zu gucken, denn er ist Fan von Reality-Formaten wie “Das Sommerhaus der Stars” und hat die vergangene Staffel verfolgt.

Der gebürtige Rheinländer hatte schon angekündigt, nicht ganz in TV-Rente zugehen und weiterhin “irgendetwas im Fernsehen” zu machen, wie er 2020 “Bild” versicherte. Auf YouTube ergänzte der bekennende Social-Media-Fan: “Eins kann ich versprechen: Ich bin nicht verschwunden. Ich bin auch nicht im Ruhestand. Ich höre zwar mit der ‘Tagesschau’ auf und mit dem Schichtdienst und diesen Dingen. Aber ich werde euch noch ein bisschen erhalten bleiben. Seid mal gespannt.”

Wie viel hat Jan Hofer bei der “Tagesschau” verdient? Er bekam 260 Euro für Hauptausgabe

Im Podcast “Entscheider treffen Haider” vom “Hamburger Abendblatt” hat Jan Hofer 2020 erklärt, was man als Sprecher der “Tagesschau” verdient. Für eine Hauptausgabe der Nachrichtensendung gebe es dann ungefähr 260 Euro. “Das ist das Höchstbezahlte.” Da jeder Sprecher aber mehrere Ausgaben pro Tag präsentiert, kommt eine kleine Summe zusammen. Am Ende des Monats habe man dann “ein paar Sendungen gemacht”, die mal besser und mal schlechter bezahlt wurden. Reich könne man damit nicht werden. Allerdings wolle Hofer sich “jetzt wirklich nicht beschweren. Ich habe ein Leben lang wirklich gut leben können davon.” Das Honorar sei das eines “gut bezahlten Angestellten”.

https://www.instagram.com/p/CJs0wbNHUhb/

Jan Hofers Hobbys: Mehr Zeit für Golf und Oldtimer

In seiner Freizeit verbringt er vor allem Zeit mit seiner Familie und geht seinen Hobbys nach. “Ich habe vor einigen Jahren mit dem Golfspielen aufgehört, weil ich das durch den Schichtdienst einfach nicht hinbekommen habe. Das würde ich gern wieder ein bisschen aufleben lassen. Und ich würde mich gerne auch intensiver wieder mit meinem beiden Oldtimern beschäftigen.”

Lesen Sie auch

Vanessa Neigert bei “Let’s Dance”: Hat sie einen Mann und Kinder?

Lesen Sie auch

Hat “Let’s Dance”-Kandidat Rúrik Gíslason eine Freundin oder ist er Single?

Privatleben: Jan Hofer hat vier Kinder – von zwei Frauen

Jan Hofer hat vier Kinder. Zwei Söhne und eine Tochter stammen aus der Ehe mit einer Schlagsängerin, die in den Neunzigern in die Brüche ging. 2018 heiratete Hofer erneut. Mit seiner zweiten Ehefrau Phong Lan hat er einen fünfjährigen Sohn.

von BrauerPhotos

Jan Hofer ist wegen seinen “Let’s Dance”-Auftritten nervös 

Der beliebte Ex-Sprecher der “Tagesschau”, der zum Abschied mit dem Hashtag #ehrenjan in den sozialen Netzwerken gefeiert wurde, probiert augenscheinlich gerne mal etwas Neues aus. Bevor die Teilnahme bei “Let’s Dance” seine Fans überraschte, zeigte sich Hofer zum Beispiel auch schon auf dem TikTok-Kanal der Tagesschau auf der Suche nach einer geeigneten Krawatte. Als Sprecher immer ruhig und gelassen, scheint Hofer jetzt das erste mal die Nervosität zu packen angesichts seiner Auftritte bei “Let’s Dance”: “Ich werde mit ein bisschen Magenknurren reingehen. Wo ich dann auch nervös bin.”

Neuer Job bei RTL:  Jan Hofer bekommt Nachrichtensendung

RTL teilte am 24. März 2021 mit, dass Jan Hofer als Anchorman eine eigene, wöchentliche Nachrichtensendung bekommt. Noch werde das genaue Format und Konzept entwickelt, heißt es aus Köln. Klar ist: Der Privatsender will neben “RTL Aktuell” offenbar sein News-Angebot ausbauen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel