Jasmin Tawil: Kündigt sie mit diesem Post einen Abschied für immer an?

Jasmin Tawil: Kündigt sie mit diesem Post einen Abschied für immer an?

10/12/2021

Wagt Jasmin Tawil, 39, einen Neuanfang? Darauf deuten ihre momentanen Social-Media-Aktivitäten jedenfalls hin. In einem neuen Instagram-Beitrag zeigt sich die ehemalige GZSZ-Darstellerin nicht nur mit einer neuen Haarfarbe, sondern schreibt auch, dass das ihr "letzter Post" wäre und "die Beziehung zu Ende" sei. Die dazugehörigen Hashtags werfen noch weitere Fragen auf …

Jasmin Tawil sagt auf Instagram „Bye Bye“

Bald können GZSZ-Fans die Schauspielerin wieder im TV begrüßen – und zwar ab dem 10. November beim RTL-Format "Unbreakable – Wir machen Dich stark!". Ihre Instagram-Follower:innen müssen sich aber nun von Jasmin verabschieden. Zu einem nachdenklichen Bild, das sie mit schwarzen anstatt hellblonden Haaren zeigt, schreibt sie auf Englisch: "Entschuldige @instagram unsere Beziehung ist vorbei! […] Bye Bye [sic]" und ganz am Ende das Hashtag "Instagram-Entgiftung". Ein möglicher Hinweis auf den Grund ihres Abschieds von der sozialen Plattform? Man kann nur mutmaßen.

https://www.instagram.com/p/CU6tYiorL4-/

Die Ex von Sänger Adel Tawil, 43, fordert ihre Fans auf, ihr unter "@yasminmadeleine3" auf Twitter zu folgen. Dort hat sie wenige Stunden zuv ihren ersten Beitrag hochgeladen. Etliche weitere kryptische Posts folgten seitdem.

Ein „sexy neuer Freund“ für Jasmin Tawil?

Was zudem stutzig macht: Zu Beginn ihres eventuell letzten Instagram-Beitrags kündigt Jasmin neben ihrer neuen Haarfarbe womöglich auch einen neuen Mann in ihrem Leben an. Die Mutter des kleinen Ocean Malik schreibt: "Ich habe einen sexy neuen Freund aus Italien", inklusive der italienischen Flagge.

Im Februar dieses Jahres schwärmte sie noch stolz über den Heiratsantrag vom Vater ihres Sohnes, der Post wurde allerdings wieder gelöscht. Ist mit Kadeem etwa schon wieder alles aus? Es wäre nicht das erste Mal. Bereits im Herbst 2019, nach der Geburt ihres gemeinsamen Kindes, ging das Paar getrennte Wege.

In Costa Rica wird Jasmin Tawil mit ihrem Sohn wohl vorerst bleiben. Darauf deutet ihr aktueller Twitter-Post hin, in dem übersetzt steht: "Ich möchte in Costa Rica neu anfangen." Erst Ende September ist sie von Hawaii dorthin umgezogen und hat ein Stück Land gekauft. Wie es nun weitergeht? Jasmin wird es vermutlich auf Twitter verraten.

Verwendete Quellen: instagram.com, twitter.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel