Jeanette Biedermann: Große Sorge um die beliebte Sängerin | InTouch

Jeanette Biedermann: Große Sorge um die beliebte Sängerin | InTouch

08/11/2022

In letzter Zeit ist es etwas ruhiger um Jeanette Biedermann geworden. Nun machen sich die Fans große Sorgen um die Sängerin…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Jeanette Biedermann sitz auf dem Boden und schaut ernst in die Kamera. Ihr Blick wirkt leer und sie sehr schlank. Dieses Foto postete die Beauty gerade bei Instagram und sorgt damit für Furore. Denn die Anhänger der 42-Jährigen machen sich Sorgen…

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Olivia Newton-John (†73): Neue Details – Das war ihr letzter Wunsch

  • Jenny Frankhauser: Völlig überfordert! Jetzt kann nur noch Mama Iris helfen

Hach, wie süß! Jeanette Biedermann teilt völlig überraschend ein Baby-Foto und entzückt damit ihre Fans.

Fans finden Jeanette Biedermann zu dünn

Wo ist bloß das Lächeln von Jeanette Biedermann geblieben. Auf dem aktuellen Foto wirkt sie müde. Die Worte dazu sind nachdenklich: „DU MUSST NICHT IMMER EINEN PLAN HABEN.MANCHMAL MUSST DU NUR ATMEN, VERTRAUEN, LOSLASSENUND SCHAUEN, WAS PASSIERT.“

Die Fans machen sich Gedanken um ihr Idol! „Oh je du siehst ein wenig gestresst aus“, „Siehst müde aus“, kommentieren sie den Schnappschuss. Und damit nicht genug. Andere Follower finden, dass die Blondine abgenommen hat. „Siehst sehr dünn aus“, schreibt einer. Ein anderer meint: „Du bist sehr mager im Gesicht…. Sieht nicht gesund aus.“ Und ein dritter erklärt: „Sie sieht gar nicht gut aus. Viel zu dürr !!!“

Bleibt zu hoffen, dass die Fans falsch liegen und es Jeanette gut geht.

Was macht Jeanette Biedermann eigentlich seit ihrem GZSZ-Aus? Im VIDEO erfahrt ihr es:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel