Jenny Elvers: Hochzeit geplant! Thomas D plaudert Details über ihre Romanze aus

Jenny Elvers: Hochzeit geplant! Thomas D plaudert Details über ihre Romanze aus

01/13/2023

Das Liebesglück von Jenny Elvers schien bisher nicht allzu beständig. Prominente Männergeschichten hatte die 50-Jährige einige. So war sie unter anderem mit Schauspieler Heiner Lauterbach, 69, und Musiker Farin Urlaub, 59, liiert. Auch einem Urlaubsflirt mit Sänger Marc Terenzi, 44, ging die Reality-TV-Darstellerin erst kürzlich nach. Die Liaison und die darauffolgende Trennung sorgten in den Medien für Schlagzeilen. Fast in Vergessenheit geraten scheint hingegen die Romanze mit Thomas D, 54. Jetzt ließ der Fanta-4-Star die Sommerliebe Revue passieren und lüftete spannende Details.

Thomas D sprach von Hochzeit mit Jenny Elvers

Ende der Neunzigerjahre bandelte der Musiker mit Jenny Elvers an. In der RTL-Doku "Die Fantastischen Vier – Helden des Hip-Hop" (abrufbar auf RTL+) spricht er über die Affäre im Jahr 1998. "Auf der 'Bild'-Zeitung, erste Seite, stand: Jenny liebt diesen Rapper. Dieser Rapper hat einen Namen, verdammt nochmal. Thomas D! Aber nein, ich war nur irgendein Rapper, was für eine Mega-Enttäuschung", scherzt der Musiker. Auch seine Bandkollegen Smudo, 54, und Michi Beck, 55, lassen sich über die Romanze aus. Die Künstler verraten, dass Thomas D eine pompöse Show-Hochzeit geplant haben soll, die im Juli 1998 hätte stattfinden sollen. 

"Wir haben wirklich ein Gespräch mit ihm geführt, haben gesagt, wir sind das nicht, wir sind nicht Yellow Press. Mach das nicht. Das wirste später bereuen", schildert Michi Beck in der Doku. Auch Bandmanager Andreas "Bär" Läsker schließt sich dieser Meinung an. Sein Urteil: "Thomas D und Jenny Elvers passen ungefähr so gut zusammen wie ich und Schuhgröße 36."

„Ich weiß nicht, ob man in solchen Kreisen stattfinden will“

Doch die Frage nach der Hochzeit stellte sich bald nicht mehr. In der "Harald-Schmidt-Show" erfuhr Thomas D, dass Jenny Elvers wieder zurück zu Schauspieler Heiner Lauterbach gegangen war. Die beiden waren mit Unterbrechung von 1996 bis 2000 ein Paar. Dass Jenny ihn verließ, wollte Thomas D anfangs nicht wahrhaben. Heute ist er froh, dass alles so gekommen ist. Rückblickend sagt er über die Affäre: "Gott sei Dank ist dieses Damoklesschwert an mir vorbeigegangen. Ich weiß nicht, ob man in solchen Kreisen stattfinden will. Das ist inhaltslos. Und der Grund, weshalb die Fantas auch nie zur Yellow-Press-Typen geworden sind, ist, weil wir mehr sind als eine Klatschspalte." 

Thomas D, der mit richtigem Namen Thomas Dürr heißt, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Die Familie lebt in der Eifel.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel