John Travolta feiert erstes Weihnachtsfest ohne Ehefrau Kelly Preston

John Travolta feiert erstes Weihnachtsfest ohne Ehefrau Kelly Preston

12/27/2020

John Travolta (66) hat das diesjährige Weihnachtsfest mit einem großen Baum, vielen Geschenken und seinen Kindern Ella (20) und Benjamin (10) verbracht. Nur eine fehlte: Ehefrau Kelly Preston (1962-2020), die im Juli dieses Jahres an den Folgen einer Brustkrebserkrankung starb. Die Familie schien dennoch das Beste aus dem Tag zu machen. Via Instagram wünschten der “Grease”-Schauspieler und seine Kinder “frohe Weihnachten von der Travolta-Familie”.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

In einem kurzen Video gab der 66-Jährige Einblick in das bunte Treiben. Während Tochter Ella winkend und im Pyjama vor dem leuchtenden Tannenbaum steht, hat es sich ihr kleiner Bruder oberkörperfrei im Fernsehsessel gemütlich gemacht. Auch er winkt nach Aufforderung seines Vaters in die Kamera, in der Hand noch immer ein Stück Kuchen, das er soeben drauf und dran, war zu verspeisen. Amüsiert hört man Travolta hinter der Kamera lachen.

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel