Julia Holz und Iwan sind wieder zusammen – in ihrem neuen Traumhaus!

Julia Holz und Iwan sind wieder zusammen – in ihrem neuen Traumhaus!

01/10/2022

Neustart in 2022: Doppelter Grund zur Freude

Julia Holz und Iwan sind wieder zusammen – in ihrem neuen Traumhaus!

Nach überraschender Trennung im Dezember wieder vereint

TV-Auswanderin Julia Holz (35) hat keine leichte Zeit hinter sich. In den vergangenen Monaten kämpfte sie gegen einen Tumor am Gebärmutterhals. Inzwischen gilt sie als krebsfrei – und es scheint gesundheitlich wieder bergauf zu gehen. Doch mit ihrem Partner Iwan van Buul erlebt die Influencerin ein Gefühlschaos nach dem andern. Eigentlich wollten die beiden heiraten, kurz vor Weihnachten folgte anstelle einer Hochzeit allerdings eine überraschende Trennung. Wenig später haben sie allerdings schon wieder zusammengefunden und genießen jetzt ihr Familien-Glück in einem neuen Haus. Familie Holz ist umgezogen!

Tschüss Rostock, hallo Heinsberg!

Die Liebe zwischen Julia und Iwan war immer vorhanden, doch ihr Wohnort stand ihrem Glück im Weg. Der Lebensgefährte der Influencerin fühlte sich in Rostock einfach nicht wohl, Julia wollte ihre Heimat nach ihrer Krebserkrankung allerdings nicht verlassen – das führte schließlich zur Trennung. „Die Liebe ist vorhanden, aber es liegt an Rostock“, erklärte Julia bereits vor wenigen Wochen im RTL-Interview.

Kurz nachdem das Paar im Dezember getrennte Wege gegangen war, merkten sie allerdings schnell, dass sie nicht ohneeinander können und wollen. Gemeinsam entschließen sie sich zu einem Neuanfang und einem neuen Kapitel ihrer Beziehung, in Heinsberg in Nordrhein-Westfalen – ganz in der Nähe der holländischen Grenze.

Überraschung für Julia

Julia und Iwan waren sofort begeistert von dem Haus und haben daher nicht lange gezögert. Während Mama Julia mit Töchterchen Daliah (6) das Disneyland unsicher machte, organisierte Iwan zusammen mit Freunden den Umzug ins neue Eigenheim, um sie nach ihrer Rückkehr damit zu überraschen.

Der Neustart der kleinen Familie ist so schnell über die Bühne gegangen, dass Julia sich bisher noch nicht einmal richtig von ihrer Heimatstadt Rostock verabschieden konnte. Im Gespräch mit RTL hat die 35-jährige verraten, dass ihre Großmutter sogar noch gar nichts weiß von ihrem Blitz-Umzug. Und das, obwohl ihre Urenkelin ab kommender Woche bereits ihre neue Schule in Heinsberg besuchen wird.

Iwans romantische Überraschung hat am Ende übrigens nicht ganz hingehauen. Eigentlich wollte er seine Liebste mit einem fertig eingerichteten Haus überraschen, inklusive Ankleidezimmer, welches sich Julia über alles gewünscht hatte. Doch ärgerlicherweise hat er sich beim Umzug den Fuß gebrochen, sodass nicht alles nach Plan verlaufen ist. Doch diese Hürde werden Julia und Iwan sicherlich auch noch meistern. Schließlich zählt am Ende nur, dass die Familie wieder zusammen ist. (sfi)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel