Juliano noch sauer auf "Temptation Island V.I.P."-Paulina

Juliano noch sauer auf "Temptation Island V.I.P."-Paulina

11/16/2021

Juliano Fernandez hat mit dem Streit mit Paulina Ljubas (24) noch nicht abgeschlossen! Der ehemalige Are You The One?-Teilnehmer geriet in den vergangenen Monaten immer wieder heftig mit der einstigen Köln 50667-Darstellerin aneinander. Diese hatte sich gemeinsam mit ihrem Freund Henrik Stoltenberg über Juliano und dessen jetzige Freundin Sandra Janina (22) lustig gemacht, die zuvor wiederum mit Paulinas Partner angebandelt hatte. Bei Temptation Island V.I.P. traf Juliano Paulina nun erstmals persönlich – die Hand wollte er ihr aber nicht geben: Er ist immer noch sauer auf sie!

Im Promiflash-Interview erklärte der Bayer: „Ich habe Paulina nicht die Hand geben wollen, weil ich nicht wusste, aus welchem Grund ich einen Menschen begrüßen soll, der mich im Internet schlecht geredet hat, sich über mich lustig gemacht hat, mich lächerlich gemacht hat und bloßgestellt hat.“ Seiner Meinung nach sei es von der Influencerin einfach dreist, sich in der Sendung so hinzustellen, als wäre nichts gewesen. „Wer meint sie, wer sie ist?“, wetterte der Fitness-Fan. Hätte er vorher gewusst, dass auch Paulina und Henrik an dem Format teilnehmen, hätte er nicht mitgemacht: „Ich hätte nichts machen können, wenn Paulina meine Freundin in der anderen Villa fertiggemacht hätte, sie gemobbt hätte – was sie sowieso schon im Internet getan hat – und darauf habe ich keine Lust gehabt.“

Gleich in der ersten Folge haben sich Sandra und Paulina jedoch ausgesprochen. Und auch Henrik suchte das Gespräch zu Juliano. Das rechnet der Ex-Just Tattoo Of Us-Teilnehmer dem Politiker-Enkel hoch an: „Ich finde sehr cool und stark von ihm, dass er auf mich zu kam und sich entschuldigt hat.“ Andererseits hätten aber auch nicht sie selbst, sondern eher ihre Freundinnen untereinander einen richtigen Streit gehabt.

„Temptation Island V.I.P.“ ab dem 11. November auf RTL+

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel