"Kämpfe immer noch": Sam Smith spricht über seine Psyche

"Kämpfe immer noch": Sam Smith spricht über seine Psyche

10/11/2020

Jetzt spricht Sam Smith (28) offen über seine mentale Verfassung. Bereits im Februar 2019 äußerte sich der Sänger zu dem Thema, als er offenbarte: Der Druck und die Verantwortung, wenn er durch die Welt tourt, machen dem “I’m Not the Only One”-Interpreten sehr zu schaffen. Anlässlich des weltweiten Tages der geistigen Gesundheit erklärt der Musiker nun: Er hadert auch heute noch mit seinem seelischen Zustand.

Um anderen Menschen, die auch unter Depressionen leiden, Mut zu machen, veröffentlichte Sam auf Instagram ein einminütiges Video. Darin verrät der Oscargewinner: Er leidet schon fast sein ganzes Leben lang unter Problemen mit seinem psychischen Wohlergehen. “Ich kämpfe immer noch jeden Tag damit. Es ist ein täglicher Kampf mit meiner Psyche”, verdeutlicht der Chartstürmer. Dem Briten habe es allerdings geholfen, sich mit seiner Familie zu umgeben, sich ihr zu öffnen und bei ihr um Hilfe zu bitten, wenn es ihm gerade sehr schlecht gehe.

Sam führt weiter aus, dass er inzwischen gelernt habe, zu akzeptieren, dass es Tage gibt, die härter seien als andere – doch selbst diese würden vergehen und mit ihnen “die negativen Gefühle”. Der “Stay With Me”-Hitmacher könne deshalb versprechen: “Freude und Heiterkeit im Leben sind gleich um die Ecke.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel