"Kampf der Realitystars": Das sagt Georgina zum Zicken-Image

"Kampf der Realitystars": Das sagt Georgina zum Zicken-Image

09/11/2020

Georgina Fleur (30) ist mit ihrer Rolle bei Kampf der Realitystars zufrieden! Die temperamentvolle Rothaarige mischte das neue TV-Format mächtig auf. So bekriegte sie sich unter anderem mit den Zwillingen Yana (23) und Tayisiya Morderger (23). Aber wie findet es die TV-Bekanntheit, dass sie in der Show – wieder einmal – vor allem mit ihrem impulsiven Charakter auffiel? Kein Problem!, sagt Georgina im Promiflash-Interview. Die Bezeichnung als TV-Zicke sei ihr sogar noch zu wenig!

Ihre Darstellung in der Reality-TV-Show sehe die Beauty ganz gelassen. Sie könne sich mit ihrer aufbrausenden Rolle perfekt identifizieren, erklärte die TV-Bekanntheit gegenüber Promiflash im Rahmen einer Show der männlichen Strippergruppe SixxPaxx. Dennoch würde sie eher eine andere Kategorie für sich bevorzugen. “Ich finde Zicke total untertrieben, ich bin eine Diva! Ich kenne meinen Wert und ich habe meinen eigenen Stolz”, stellte die 30-Jährige klar.

In der neuen Sendung sei sie außerdem authentischer denn je im Fernsehen gezeigt worden. “Ich habe in TV-Formaten mitgemacht, in denen man anders dargestellt wird, weil es anders geschnitten wird. Aber “Kampf der Realitystars” war ganz was anderes”, erklärte Georgina. Dort sei wirklich nichts gedreht und geschnitten worden. “Das Format ist einfach geil”, schwärmte sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel