Katy Perry verrät: Orlando Bloom half ihr bei Depressionen

Katy Perry verrät: Orlando Bloom half ihr bei Depressionen

05/19/2022

Popstar Katy Perry (37) gibt private Details preis. Die „Firework“-Interpretin und Der Herr der Ringe-Darsteller Orlando Bloom (45) sind seit 2016 ein Paar. Mittlerweile sind die beiden verlobt und am 26. August 2020 kam Tochter Daisy Dove auf die Welt. Die Sängerin ist eigentlich für ihre fröhliche Art und schillernde Persönlichkeit bekannt – doch jetzt spricht sie über ein ernstes Thema: Orlando habe ihr dabei geholfen, ihre Depression zu überwinden!

Im Podcast „Dear Chelsea“ offenbarte Katy, dass der Schauspieler ihr eine große Stütze war, als sie mit ihrer psychischen Gesundheit zu kämpfen hatte. „Er hat einfach diese fröhliche, positive Ausstrahlung, und ich bin in mancher Hinsicht etwas verkopfter und neige zu Depressionen“, verriet die American Idol-Jurorin. Deshalb sei es gut für sie, in seiner Nähe zu sein, weil er sie mit seiner Lebensfreude ein wenig aus ihren Gedanken reiße.

Jedoch scheint es bei dem Paar zu kriseln: Die Sängerin wurde öfters ohne ihren Verlobungsring gesehen – Fans hatten bereits eine Trennung befürchtet. Wie Katy erst letztens enthüllte, machen die beiden eine Paartherapie. Laut der Musikerin helfe ihnen diese Therapie tatsächlich.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel