Kaulitz-Twins nutzen oft Namen von Mitschülern als Tarnung

Kaulitz-Twins nutzen oft Namen von Mitschülern als Tarnung

12/25/2021

Sie bewegen sich anscheinend oft im Inkognito-Modus! Bill (32) und Tom Kaulitz (32) wurden mit ihrer Band Tokio Hotel schon im Teenie-Alter weltberühmt – aufgrund ihres hohen Bekanntheitsgrades ist es für die beiden Musiker alles andere als leicht, ein normales Leben zu führen. Über die Jahre haben sich die Zwillinge deshalb ein paar Tricks überlegt, um ihre Privatsphäre schützen zu können – einer davon ist es, andere Namen zu verwenden.

In der neuesten Folge ihres Podcasts „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ verrieten sie nicht nur, dass sie Fake-Namen nutzen, sondern nannten auch ihre Inspiration dazu. „Unsere Decknamen sind die von alten Klassenkameraden. Wir checken damit in Hotels ein, wir bestellen damit Pizza – wir machen damit jede Art von Bestellung“, offenbarte Bill. Neben den bestehenden Namen ihrer einstigen Mitschüler nutzen die beiden aber auch noch ein paar andere Tarnnamen. „Also ich hab eine komplett fiktive Figur. Die benutze ich manchmal online für Bestellungen oder Anmeldungen“, verriet Tom. Hierbei verwende er oft Namen mit seinen wirklichen Initialen T und K.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel