Kaum erkannt: Nathalie Volk heißt jetzt Miranda di Grande

Kaum erkannt: Nathalie Volk heißt jetzt Miranda di Grande

10/09/2020

Nathalie Volk (23) erfindet sich neu! Bereits seit sechs Jahren ist das Model im Showbusiness: Bekannt wurde die Partnerin von Frank Otto (63) durch ihre Teilnahme bei Germany’s next Topmodel, wo sie das Halbfinale erreichte. Danach war sie immer wieder in anderen Sendungen wie zum Beispiel beim Dschungelcamp zu sehen. Nun scheint Nathalie ein neues Kapitel in ihrer Karriere aufzuschlagen: Im Netz präsentierte sich die 23-Jährige nämlich nun in einem neuen Look und mit einem anderen Namen!

Wer auf den Instagram-Account von Nathalie Volk blickt, muss zweimal hinschauen: Ist das wirklich die Niedersächsin? Denn auf neuesten Fotos ist die TV-Beauty kaum wiederzuerkennen: Sie trägt starkes Make-up und einen schwarzen, schulterlangen Bob. Auch ihren Namen hat sie geändert – dieser lautet nun Miranda Di Grande. Was es mit diesem Imagewechsel genau auf sich hat, wird nicht ersichtlich. Und auch Nathalie alias Miranda äußerte sich lediglich kryptisch dazu. Zu einem Foto schrieb sie: “Ich bin nicht hier, um teilzunehmen, ich bin hier, um zu übernehmen.” Und in ihrer Story erklärte sie nur, dass Miranda ihr Bühnenname sei.

Nathalie hat aber nicht nur Pläne für ihre Karriere, sondern auch Wünsche für ihr Privatleben. “Für mich gibt es nichts Schöneres als Kinder, weshalb ich auch gerne selbst Mutter werden möchte”, sagte sie Gala. Auch ihr Partner Frank sei bereit, wieder Vater zu werden, ergänzte sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel