"Kein Beef": Bohlen lehnt Farid Bangs Diss-Track-Angebot ab

"Kein Beef": Bohlen lehnt Farid Bangs Diss-Track-Angebot ab

04/09/2021

Aus dieser Zusammenarbeit wird wohl doch nichts werden! Im Bohlen-Gottschalk-Schlagabtausch wollten zuletzt auch deutsche Rap-Stars mitmischen. Während Farid Bang (34) angeboten hatte, einen Gottschalk-Diss-Track für Dieter Bohlen (67) zu schreiben, hatte Eko Fresh (37) dem Wetten, dass..?-Moderator für den Fall der Fälle seine Hilfe zugesichert. Doch noch ehe die beiden Rapper zum Stift greifen konnten, nahm ihnen der Poptitan den Wind aus den Segeln: Bohlen hat nämlich keine Lust auf das aufkeimende Rap-Battle.

Unter einem neuen Post auf Instagram hatten Fans des 67-Jährigen ihn auf das verlockende Angebot hingewiesen. “Wieso antwortest du Farid nicht? Auf geht’s, Dieter”, hatte ein Follower in den Kommentaren gefordert. Dem setzte Dieter prompt eine klare Antwort entgegen. “Keine Lust auf Beef, höchstens in der Pfanne!”, gab der ehemalige Modern Talking-Sänger zurück und erteilte dem “Genkidama”-Interpreten damit eine deutliche Abfuhr.

Anscheinend will Bohlen den Streit mit Thomas Gottschalk (70) also hinter sich lassen und zu neuen Ufern aufbrechen. Nach seinem DSDS-Aus hatte der Hit-Schreiber im Netz nämlich angekündigt, dass er Großes plane. Zuletzt versuchte er sich auf Instagram als Influencer und präsentierte seiner Community mit tatkräftiger Unterstützung seiner Partnerin Carina Walz Kosmetikprodukte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel