Kilometerlange Schlange vor der Westminster Hall: Es werden bis zu 30 Stunden Wartezeit erwartet

Kilometerlange Schlange vor der Westminster Hall: Es werden bis zu 30 Stunden Wartezeit erwartet

09/15/2022

Letzte Ehre erfordert Geduld

Kilometerlange Schlange vor der Westminster Hall: Es werden bis zu 30 Stunden Wartezeit erwartet

"Wir haben sechs/sieben Stunden in der Schlange gestanden"

Queen Elizabeth (†96) die letzte Ehre zu erweisen erfordert vor allem eins: Geduld! Tausende Menschen haben sich bereits am ersten Tag ihrer Aufbahrung in der Westminster Hall in den zwei bis vier Kilometer langen Warteschlangen getummelt. „Es ist surreal. Wir haben sechs bis sieben Stunden gewartet“, berichtet eine Trauernde. Wie krass der Ansturm auf das britische Parlament, in dem die verstorbene Monarchin liegt, wirklich war, das sehen Sie oben in unserem Video.

Alle News zum Tod der Königin auf einen Blick in unserem Live-Ticker

Ehrfürchtiges Schweigen in der Westminster Hall

In einem Land, das für die Perfektionierung geordneter Warteschlange berühmt ist, bildet auch die Schlange vor der Westminster Hall keine Ausnahme. Bereits um 17 Uhr am 14. September fanden sich die ersten Besucher bei Sonnenschein in der fünf Kilometer langen Schlange ein. Es herrschte eine entspannte Atmosphäre: Die Menschen waren mit Stühlen, Decken und Picknick-Körben ausgestattet. Doch als der Sarg der Queen nach dem Trauerzug eintraf, änderte sich die Stimmung merklich. Einige hatten zwei Tage lang auf diesen Moment gewartet, erst Regen, dann Sonne, strenge Sicherheitsvorkehrungen und das offiziell genehmigte Schlangestehen ertragen.

In ehrfurchtsvollem Schweigen stiegen sie die Stufen der Halle aus dem 11. Jahrhundert hinunter, um der Königin die letzte Ehre zu erweisen, viele trugen noch die gelben Armbänder, die ihren Platz in der Warteschlange markierten. Nach der langen Wartezeit brauchten sie kaum mehr als drei Minuten, um an dem Sarg vorbeizugehen.

750.000 Menschen erwartet

In den nächsten fünf Tagen sollen rund 750.000 Menschen nach London kommen, um den Sarg der Königin zu sehen. Die Westminster Hall bietet Platz für 350.000 Menschen. Doch „nur“ 3.000 Menschen pro Stunde können den Sarg besuchen. Es gibt unterschiedliche Berichte darüber, wie lang die Warteschlangen sein könnten. So warnte die Kulturministerin Michelle Donelan, dass die Wartezeit bis zu 30 Stunden dauern könnte. (lkr)

Stundenlanges Schlangestehen für Queen-Abschied


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel