Kim Kardashian: Überrascht von Kanyes Flirt-Offensive

Kim Kardashian: Überrascht von Kanyes Flirt-Offensive

12/23/2021

Kim Kardashian: Überrascht von Kanyes Flirt-Offensive

Kim Kardashian hätte offenbar nicht erwartet, dass Kanye West sie zurückgewinnen will.

Die Beauty-Unternehmerin reichte Anfang des Jahres die Scheidung von ihrem Ehemann ein, mit dem sie seit 2014 verheiratet war. Während Kim die Beziehung längst hinter sich gelassen hat und inzwischen mit Comedian Pete Davidson turtelt, fällt es ihrem Ex deutlich schwerer, loszulassen. So machte er gleich mehrere Male deutlich, dass er wieder mit der Mutter seiner Kinder zusammen sein will.

Während eines Konzerts rappte der Star etwa diesen Monat auf der Bühne: „Ich will, dass du zurück zu mir kommst, Kimberly.“ Außerdem teilte er kürzlich auf Instagram ein Foto, das ihn und Kim in glücklichen Zeiten bei einem innigen Kuss zeigte. Der 44-Jährige markierte seine Ex in dem Post und fügte zudem einen Screenshot des Promiportals ‚TMZ‘ hinzu. Darauf war die Überschrift „Kanye West sagt, dass Gott ihn und Kim wieder zusammenbringt und Millionen inspiriert“ zu lesen.

Doch was hält eigentlich die Reality-Darstellerin selbst von dem Verhalten ihres Ex? „Kim weiß, dass Kanye eine gute Person ist und sie respektiert ihn. Sie war überrascht von seinen Kommentaren, dass er wieder mit ihr zusammen kommen will“, enthüllt ein Insider gegenüber dem ‚Us Weekly‘-Magazin. Allerdings habe die 41-Jährige kein Interesse daran, wieder mit Kanye anzubändeln – schließlich ist sie inzwischen glücklich vergeben.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel