König Charles & Camilla: Jetzt geht es um das Erbe der Queen! | InTouch

König Charles & Camilla: Jetzt geht es um das Erbe der Queen! | InTouch

11/23/2022

Nach dem Tod von Queen Elizabeth II. wurde Camilla Parker-Bowles jetzt erstmals mit einem Diadem der Queen gesehen.

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Bei den britischen Royals sitzt die Trauer über den Tod von Queen Elizabeth II. noch immer tief. In die Fußstapfen der einstigen Monarchin zu treten wird auch für Sohn König Charles kein Leichtes sein. Seine Frau Camilla Parker-Bowles scheint nun einen ersten Schritt zu machen – die Königsgemahlin wurden jetzt erstmals mit den Kronjuwelen der verstorbenen Queen gesichtet.

Schon vor seiner Herrschaft fiel König Charles mit seinen sonderbaren Wünschen und komischen Allüren auf. Die kuriosesten findet ihr hier!

Auch interessant

  • Corinna Schumacher: Zeit des Abschieds! Wie wird Michael die traurige Neuigkeit verkraften?

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Herzogin Kate: Es reicht! Jetzt zieht sie endgültig die Reißleine

Königsgemahlin Camilla trägt jetzt ein Diadem der Queen

Als neues Monarchen-Paar absolvierten König Charles und seine Gattin Camilla nun ihren ersten Staatsbesuch, als sie den südafrikanischen Präsidenten in London empfingen. Diese besondere Gelegenheit nutzte Camilla Parker-Bowles jetzt, um ein ganz besonderes Schmuckstück zu tragen – ein mit blauen Saphiren besetztes Diadem, aus dem Besitz von Queen Elizabeth II.. Zu einem königsblauen Kleid kombinierte die Königsgemahlin den Schmuck und strahlte damit über beide Ohren.

Die Queen selbst trug das Diadem auch sehr gerne. Zuletzt sah man sie damit 1989 bei ihrem Besuch in Singapur und 2015 bei der Begrüßung Chinas im Vereinigten Königreich. Ursprünglich wurde das Schmuckstück Ende des 19. Jahrhunderts für Prinzessin Louise von Belgien gefertigt, die dieses, laut „Daily Mail“, jedoch an den britischen König gab, um Schulden zu begleichen.

Oft passieren Dinge hinter den Palastmauern, die vielleicht nicht an die Öffentlichkeit hätten kommen sollen. Mehr über die größten royalen Skandale erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel