"Let's Dance"-Finale: Wo war Laura Müllers Verlobungsring?

"Let's Dance"-Finale: Wo war Laura Müllers Verlobungsring?

05/23/2020

Wieso funkelte es nicht mehr an ihrem Ringfinger? Im Finale von Let’s Dance am Freitagabend gaben nicht nur die drei Finalisten-Paare noch einmal alles, sondern auch die anderen Kandidaten der diesjährigen Staffel zeigten zum Abschluss ihr Können. Dabei war auch die vor einigen Wochen bereits ausgeschiedene Laura Müller (19) mit ihrem Tanz-Partner Christian Polanc (42). Eine Sache fiel einigen Beobachtern aber prompt auf: Die Liebste von Michael Wendler (47) trug ihren Verlobungsring nicht!

Das Kostüm der 19-Jährige war über und über mit Glitzer-Steinchen besetzt – es wäre also fast nicht aufgefallen, dass der Klunker an ihrer linken Hand fehlte. Doch Moderator Daniel Hartwich (41) bemerkte es und fragte sie neckend: “Bist du noch verlobt?” Die Zukünftige vom Wendler entgegnete sofort: “Ja, und daran wird sich auch nichts ändern.” Doch damit nicht genug! Der Moderator setzte noch einen drauf, als er sich nach möglichem Nachwuchs im Hause Wendler-Müller erkundigte. Laura verstand nicht, wie er plötzlich auf diesen Gedanken kam, außer sie habe in seinen Augen zugenommen. “Nein, keinen Millimeter”, beruhigte er die Sechst-Platzierte.

Vor wenigen Wochen machte Michael – der kurz zuvor erst offiziell von seiner Ex-Frau Claudia Norberg (49) geschieden wurde – seiner neuen Freundin einen romantischen Heiratsantrag. Weil viele Fans von Lauras Verlobungsring so begeistert waren, machte sie auf ihrem Instagram-Profil sogar Werbung für eine günstigere Alternative zu dem Original-Ring.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel