"Liebe in der Quarantäne": Sarah Hyland ist total verknallt!

"Liebe in der Quarantäne": Sarah Hyland ist total verknallt!

03/02/2021

Sarah Hyland (30) hat ihre bessere Hälfte gefunden! Seit Oktober 2017 sind die Modern Family-Darstellerin und der einstige The Bachelorette-Kandidat Wells Adams (36) ein Paar – und scheinen überglücklich miteinander zu sein. Im Juli vergangenen Jahres gaben die zwei Turteltauben ihre Verlobung bekannt. Eigentlich wollten sie inzwischen längst verheiratet sein, doch die Gesundheitskrise machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Sarah verrät jetzt, wie es den beiden während der momentanen Situation geht!

“Ich habe Liebe in der Quarantäne”, schwärmt die Schauspielerin bei Live From E!: Countdown to the Golden Globes. Das Paar genieße die gemeinsame Zeit trotz allem sehr. Allerdings wisse die New Yorkerin noch immer nicht, wann sie ihren Liebsten endlich heiraten könne. Die gemeinsamen Hochzeitspläne warfen die beiden vergangenen Juni wegen der Pandemie über Bord. Der Grund: Sarah leidet bereits seit Jahren an einer Nierendysplasie – also einer Fehlbildung mindestens einer Niere – und hatte deshalb sogar schon eine Transplantation. Damit gehört sie zur Risikogruppe.

Wells kann es offenbar ebenfalls kaum noch erwarten, die Schauspielerin endlich zur Frau nehmen zu können. Im Click Bait With Bachelor Nation-Podcast verriet der 36-Jährige kürzlich, dass es für das Paar ziemlich hart war, die Hochzeit zu verschieben. Sollte es auch in diesem Jahr nicht klappen, wolle er seine Verlobte vielleicht sogar einfach in Las Vegas zum Traualtar führen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel