Lilly Becker: Ist sie sauer auf ihren Ex Boris?

Lilly Becker: Ist sie sauer auf ihren Ex Boris?

08/26/2021

Lilly Becker: Ist sie sauer auf ihren Ex Boris?

Grund des Streits: Sohn Amadeus

Sie waren mal ein echtes Power-Couple – doch diese Zeiten sind längst vorbei! Lilly Becker (45) scheint mit der aktuellen Situation ihres Ex-Mannes Boris Becker (53) nicht zufrieden zu sein, so deuten wir jedenfalls ihren kürzlichen Post. Wir gehen davon aus, dass es um die neue Freundin des einstigen Tennis-Stars geht, sein vermeintlich super funktionierendes Patchwork-Leben und allen voran um den gemeinsamen Sohn Amadeus (11).

„Wie viel hast du für diesen Artikel gezahlt bekommen?“

13 Jahre waren Lilly und Boris Becker liiert, acht davon verheiratet. Im Februar 2010 krönte Sohn Amadeus ihr Glück. Doch nur acht Jahre später folgte die Trennung – samt Schlammschlacht. Eigentlich dachte man, dass die beiden sich mittlerweile wieder einigermaßen gut verstehen.

Doch ein aktueller Insta-Post der Niederländerin wirft dahingehend Fragen auf. Erst kürzlich prahlte der Ex-Tennisprofi in einem Interview mit der Bild-Zeitung, wie super sein Patchwork-Leben funktionierte. Lilly kann sich einen spöttischen Kommentar nicht verkneifen, postet den Artikel mit folgenden Worten: „Ernsthaft? … Wie viel hast du für diesen Artikel gezahlt bekommen?“ Kurze Zeit später löscht sie die Story und schreibt stattdessen: „Dieser Artikel ist großartig … Patchwork. Familie vom Feinsten“

Scheint, als würde ihre Beziehung zum Ex nicht sehr harmonisch verlaufen! Laut Bunte soll es hinter den Kulissen gewaltig brodeln. Angeblich möchte das Model, dass der Vater ihres Sohnes wieder mehr Zeit mit Amadeus verbringt – statt mit seiner neuen Freundin ein Jetset-Leben zu führen? Außerdem soll sie laut Bunte eine bessere, finanzielle Absicherung für ihren Sohn von Boris fordern.

Lese-Tipp: Lilly spricht über das Verhältnis der beiden. (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel