"Love Island"-Kaan kredenzt Sina Toast: Schlechtes Zeichen?

"Love Island"-Kaan kredenzt Sina Toast: Schlechtes Zeichen?

09/04/2021

Setzt Kaan hier etwa ein deutliches Zeichen? Seit der letzten Paarungszeremonie ist der Stuttgarter das Couple von Sina und um seine Show-Partnerin möchte sich die männliche Granate natürlich auch kümmern. Deshalb machte Kaan der Beauty in der vergangenen Folge Nutellatoast mit Erdbeeren – eigentlich nichts Ungewöhnliches, oder? Für den 26-Jährigen heißt das allerdings nichts Gutes: Denn wenn Kaan Frauen Essen macht, hat er laut eigener Aussage meistens kein Interesse.

Das verriet der Barkeeper vor der Ausstrahlung Promiflash. “Ich bin ein Typ, wenn ich weiß, dass es nichts Festes wird, dann behandle ich die Frau mit Respekt und mache gerne Frühstück für sie”, betonte Kaan. Er habe das “Problem”, dass er einfach zu lieb sei und die Frauen sich deshalb in ihn verlieben würden. Kaan habe Spaß daran, seine Auserwählte zu verwöhnen, doch darauf würden sich die Frauen dann viel einbilden und deshalb würde er ihnen dann das Herz brechen. “Was ich eigentlich gar nicht will.”

Ob das also schon das Aus für ihn und Sina bedeutet? Zumindest die 24-Jährige hat nämlich tatsächlich schon etwas an ihrem Couple zu meckern: “Ich finde das ein bisschen komisch, wenn ein Mann dich fragt: ‘Was hast du machen lassen?” Ich finde das ein bisschen respektlos”, meinte Sina im Girls-Talk mit Lisa und Sarah. Letztere zweifelt vor allem an Kaans Treue.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, Montag, 30. August, um 20:15 Uhr und ab 31. August immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel