"Love Island"-Marc und Anna übernachten in der Privat-Suite

"Love Island"-Marc und Anna übernachten in der Privat-Suite

09/17/2020

Was passiert unter der Bettdecke? Bisher durfte erst ein Paar bei Love Island in die Privat-Suite: Aurelia Lamprecht und Henrik Stoltenberg. Und einmal in trauter Zweisamkeit ging es auch zur Sache, denn die beiden hatten Sex in der Show. Werden die Wände der romantischen Suite nun erneut wackeln? Am Donnerstag durften Marc Zimmermann und Anna Iffländer das begehrte Schlafzimmer für sich nutzen…

“Zweieinhalb Wochen und endlich ist es so weit… Wir freuen uns sehr!”, kommentierten die Turteltauben glücklich ihr Geschenk im Einzel-Interview.Aber lief auch was zwischen den beiden? Zwar tauschten sie im Bett intensive Küsse aus, aber mehr passierte nicht zwischen den Laken – obwohl sich Marc durchaus mehr gewünscht hätte. “Als wir nebeneinander lagen, habe ich mir zum ersten Mal gewünscht, dass die Kameras für zweieinhalb Stunden aus wären und wir keine Mikrofone hätten”, verriet der 25-Jährige sichtlich enttäuscht in der Sendung.

Hoffentlich verläuft die Beziehung von Anna und Marc nach dem Abstecher in die Privat-Suite besser als die von Aurelia und Henrik. Denn nach rund zwei Wochen Turtelei fand ihre Liebe nun ein jähes Ende: In der vergangenen Zeremonie servierte der Blondschopf die 23-Jährige ab und wählte Neuzugang Sandra als sein Couple.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, Ausstrahlung immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel