"Love Island": Nervenzusammenbruch bei Aurelia

"Love Island": Nervenzusammenbruch bei Aurelia

09/08/2020

Neueinzug Nathalia sorgt für Drama

Ein Neuzugang bei “Love Island” sorgt für eine große Portion Drama auf der Insel …

… unter anderem auch Henrik, der Aurelia dafür links liegen lässt – ein Stich ins Herz für die 23-Jährige.

Ex-Bachelor-Kandidatin Nathalia verdreht den Islanderin sofort den Kopf …

Nathalia, 27, durfte am Montag (7. September) als neueste “Love Island”-Bewohnerin einziehen – und Henrik, 23, ließ für die hübsche Brasilianerin prompt Aurelia, 23, links liegen …

“Love Island”: Neueinzug sorgt für Drama

In der Traumvilla herrscht ein “Bäumchen wechsel dich”: Während in Folge 5 die erste Islanderin die Sendung verlassen musste, kommt in Folge 7 die heiße Brasilianerin Nathalia ins Spiel. Die 27-Jährige wickelt die Jungs im sexy Maskenoutfit sofort um den Finger.

 

 

Gleich zu Beginn darf sie sich drei männliche Kandidaten aussuchen, die mit ihr auf ein Date gehen und entscheidet sich für Luca, Henrik und Max. Die “Love Island”-Partnerinnen der Jungs, Geraldine und Aurelia, verbringen die Nacht hingegen gemeinsam in der Private Suite. 

Nathalia befragt die Jungs intensiv, wie sie mit Eifersucht umgehen. Max, der in der Folge gesteht “Das ist nichts für mich, da bin ich sofort wieder weg!” schießt sich bei Nathalia schon ins Aus. Luca verabschiedet sich wenige Minuten später ebenfalls freiwillig vom Date.

Es bleibt der smarte Henrik zurück, der seinem Date klarmacht, dass er nicht an Aurelia gebunden und stattdessen offen für Neues sei. Im Interview mit RTL schwärmt der charismatische 23-Jährige von der Ex-“Bachelor”-Kandidatin:

Das ist eine zehn von zehn, das ist der Supergau! Nathalia, oh. Sie hat einen Hammer-Körper, ein Hammer-Lächeln!

Mehr zu “Love Island”:

  • “Love Island” im Risikogebiet: Geht das gut?

  • Gerda Lewis’ Ex Melvin: “Love Island”-Sensation!

  • “Love Island”-Melissa: Pikante Enthüllung über Pietro Lombardi

 

“Love Island”: Aurelia ist bitter enttäuscht

Die “Love Island”-Partnerin von Henrik, die 23-jährige Aurelia, ist eine hoffnungslose Romantikerin und fühlt sich von Henrik verletzt. Ausgerechnet nach seinem Date mit Nathalia hält er es nicht für nötig, die Frankfurterin in ihrer Private Suite zu besuchen, um mit ihr zu reden.

Dabei hatten sich die beiden vor kurzem erst wieder versöhnt … Aurelia bricht in der Datingshow schließlich zusammen:

Er stellt mich wieder bloß! Ich fühle mich wie ein Haufen Scheiße! Mit Gefühlen spielt man nicht!

“So eine Scheiße habe ich nicht nötig”

Bei der schönen Brünetten kullern die Tränen, während sie sich weiter über Henrik aufregt: “Das ist doch voll assi sowas! Wenn man jemanden küsst, dann kann man sowas nicht bringen. Das macht man nicht!” und “So eine Scheiße habe ich nicht nötig!”

Henrik kann Aurelias Aufregung nicht verstehen: “Es ist ja nur eine Person gekommen, die ich hübsch finde, und der ich eine Chance geben will!” War Henriks Schwärmerei wirklich so harmlos und kann Aurelia ihm verzeihen? Wir werden es in den nächsten Folgen sehen …

“Love Island” läuft täglich um 20:15 Uhr bei RTLZWEI und jederzeit bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel