Madonnas Tochter Lourdes sorgt im Netz für Aufsehen

Madonnas Tochter Lourdes sorgt im Netz für Aufsehen

01/22/2021

Lourdes Leon, die älteste Tochter von Musiksuperstar Madonna, hat jetzt ein öffentliches Profil auf der Fotoplattform Instagram. Direkt an Tag eins wird dort wild diskutiert.

Zum zuerst von Lourdes geposteten Foto, das sie in einem knappen Höschen von hinten zeigt, fragte eine Userin: “Was würde deine Mutter von dir denken?” Darauf antwortete das Model frech: “Weiß deine Mutter, dass du deinen Hintern nicht wäschst?” Unter Lourdes zweitem Post schrieb dann eine Userin: “Wir warten auf dein Gesangsdebüt.” Die Antwort der Madonna-Tochter: “Ich werde auf deiner Beerdigung singen.” Beide Kommentare gehören dabei noch zu den harmloseren Beispielen.

Ganz die Mama

Scheint so, als würde die Tochter der “Queen of Pop” ganz nach ihrer Mutter kommen: Auch sie ist provokant und nimmt kein Blatt vor den Mund. Vielleicht will Lourdes außerdem direkt allen Mobbern signalisieren, dass sie sich besser nicht mit ihr anlegen. Acht Stunden nach Absetzen ihres ersten Posts hat Lourdes Leon knapp 5.000 Follower auf ihrem durch den blauen Haken als offiziell gekennzeichneten Instagram-Profil. Tendenz steigend.

  • Seltenes Interview: Charlène spricht über ihre Liebe zu Ehemann Albert
  • Damals startete “Vera am Mittag”: So sah Vera Int-Veen vor 25 Jahren aus
  • Hinter den “taff”-Kulissen: Rebecca Mir präsentiert Babybauch im Businesslook

Lourdes stammt aus der Beziehung der heute 62-jährigen Madonna mit ihrem ehemaligen Fitnesstrainer Carlos Leon. Mit Regisseur Guy Ritchie, mit dem die Sängerin von 2000 bis 2008 verheiratet war, hat sie außerdem den 20-jährigen Sohn Rocco. Hinzu kommen vier adoptierte Kinder: Den 15-jährigen David holte Madonna 2008 aus einem Waisenhaus in Malawi zu sich. Dorther kommen auch Tochter Mercy James, die sie ein Jahr später adoptierte, sowie die achtjährigen Zwillinge Stella und Esther.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel