Mandy Capristo teilt erstes Pärchenfoto mit ihrem neuen Freund

Mandy Capristo teilt erstes Pärchenfoto mit ihrem neuen Freund

02/15/2021

Mandy Capristo (30, “13 Schritte”) ist wieder in festen Händen. Pünktlich zum Valentinstag teilte die Sängerin auf Instagram ein erstes gemeinsames Pärchenfoto mit ihrem neuen Partner. “…yours”, kommentiert sie das Foto, auf dem das Paar Arm in Arm auf einer hölzernen Hollywoodschaukel liegt und auf einen See blickt. Wer der neue Mann an Capristos Seite ist, hat die 30-Jährige bis jetzt nicht verraten.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Die frühere Monrose-Sängerin war von 2013 bis 2014 mit dem Fußballstar Mesut Özil (32) liiert, nach der Trennung fanden sie 2015 erneut für kurze Zeit zusammen. 2008 waren Capristo und Sänger Kay One (36, “Der Junge von damals”) ein Paar.

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel