Marco Cerullo zeigt Ergebnis kurz nach Haartransplantations-OP

Marco Cerullo zeigt Ergebnis kurz nach Haartransplantations-OP

10/06/2021

Marco Cerullo zeigt Ergebnis kurz nach Haartransplantations-OP

Marco Cerullo wünschte sich mehr Haare

Es ist gerade mal ein paar Stunden her, da hat sich Marco Cerullo (32) unters Messer gelegt – und zwar um schönere und vollere Haare zu haben. Der Ex-Dschungelcamper hat sich Haare transplantieren lassen. Nun hat er seinen Fans gezeigt, wie er so kurz nach dem Eingriff aussieht…

„Mir geht es gut und die OP ist super verlaufen"

Marco Cerullo hatte es einfach satt! Seine Haare wirkten auf den ersten Blick zwar voll und wuschelig, doch in der Realität sah das ganz anders aus. Im Laufe der letzten Jahre haben sich einige lichte Stellen entwickelt. Dem hat er nun entgegen gewirkt und sich einer Haartransplantation unterzogen. Wenige Stunden nach dem Eingriff flötet er zufrieden: „Mir geht es gut und die OP ist super verlaufen. Insgesamt wurden mir 4500 Grafts eingesetzt. Wir sind auf dem Heimweg, muss mich jetzt erstmal ausruhen.“

Für das Foto lächelt er tapfer in die Kamera. Doch man sieht ihm die Strapazen des Eingriffs an. Für die Operation mussten die Haare abrasiert werden, so dass er aktuell noch eine Glatze trägt, die er sich übrigens selbst rasiert hat. Rechts und links am Kopf prangen zwei große Pflaster.

Im Video: Darum hat Marco Cerullo eine Haartransplantation vorgenommen

Marco Cerullo erhält Haartransplantation

Noch ist von dem Ergebnis also nicht viel zu sehen, und das wird wohl auch noch einige Wochen dauern. Bis dahin wünschen ihm seine Fans alles Gute – und wir natürlich auch.

Marco ist im „Bachelorette“-Universum übrigens nicht der einzige, der zu einer Haartransplantation steht. Auch Nik Schröder (32), der mittlerweile kaum noch wiederzuerkennen ist, legte sich für eine neue Wallemähne unters Messer. (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel