Mareile Höppner: Darum will sie trotz Trennung keine Scheidung

Mareile Höppner: Darum will sie trotz Trennung keine Scheidung

01/11/2023

Rund elf Jahre lang waren sie ein Paar, dann kam die Trennung. Im Jahr 2019 machten Mareile Höppner, 45, und Arne Schönfeld ihr Liebesaus offiziell bekannt. Damals waren sie allerdings seit bereits zwei Jahren kein Paar mehr. Knapp ein Jahr später verliebte sie sich neu und wohnt inzwischen mit ihrem Lebensgefährten Florian in Berlin. Scheidung ist allerdings für die neue Moderatorin des RTL-Magazins "Extra" keine Option. Das Beziehungsgeflecht sei "auch immer wieder kompliziert", gesteht sie gegenüber "Bunte", "aber mittlerweile sind wir gut eingespielt und ein echtes Großfamilienteam."

Für Mareile Höppner ist ihr Beziehungsstatus klar

Auch wenn es viele verwundern mag, für Mareile ist ihr Lebenskonstrukt vollkommen normal und nachvollziehbar: "Mein Beziehungsstatus ist doch ganz klar", so die Hamburgerin. "Ich lebe im Hier und Jetzt mit meinem Partner und insgesamt drei Kindern. Das ist perfekt so und bedarf gerade zumindest keiner Änderung."

 




Nach DiCaprio-Trennung Camila Morrone überrascht mit neuem Look

Aus der Ehe von Mareile und Arne ist der gemeinsame Sohn Jakob hervorgegangen. 2021 zog die Moderatorin mit dem Jungen in die Hauptstadt zu ihrem neuen Lebensgefährten. Ein Glücksfall: Ihr früherer Partner lebt ebenfalls in der Metropole. "Es ist sehr schön. Wir leben hier jetzt ein Patchwork-Family-Glück“, erklärte die 45-Jährige vor zwei Jahren im Interview mit "Bild", und sagte: "Unser Sohn ist vor allem bei der Mama. Aber mein Ex und ich wechseln uns mit der Betreuung toll ab. Der Papa ist immer schon toll gewesen und ist es nach wie vor. Arne ist einfach ein Super-Dad! Wir kriegen das toll hin. Ich bin ganz glücklich, wie es jetzt ist. Und ich bin total glücklich, wieder in Berlin zu sein.“

Verwendete Quellen: bunte.de, bild.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel