Mariah Carey und ihr großes Glück zu Weihnachten

Mariah Carey und ihr großes Glück zu Weihnachten

12/22/2021

Wieder einen Rekord gebrochen!

Mariah Carey und ihr großes Glück zu Weihnachten

Mariah Carey hat allen Grund zum Feiern

Mariah Careys Traum von der großen Liebe

Sie werden ihn alle schon gehört haben – DEN Weihnachtssong schlechthin, kann man mittlerweile sagen: „All I Want For Christmas Is You“. Gut, es soll Leute geben, die den Song nicht mehr hören können. Bei Mariah Carey (51) ist das anders! Alle Jahre wieder im Dezember säuselt uns die Sängerin mit diesem Lied ihren größten Wunsch um die Ohren – ein Weihnachtsfest mit der großen Liebe. Und einmal mehr zeigt sich, dass dieser Traum ein universeller ist. Wie Mariah das feiert, sehen Sie in unserem Video oben.

Mariahs Morgen begann mit Konfetti und Blumen

Auf Twitter nimmt Mariah ihre Follower mit. Denn es ist ein großer Tag, das wissen auch ihre Kinder, die Zwillinge Moroccan und Monroe (10): „Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Die Kinder haben mich gerade mit Konfetti geweckt…“ Mit ihrem Weihnachtslied hat Mariah Carey wieder Rekorde gebrochen. Während der Song bei uns in Deutschland jetzt wiederholt mehrere Wochen auf Platz 1 der Charts steht, ist er erst jetzt auch in ihrem Heimatland, den USA, zurück an der Spitze. Und das zum dritten Mal in Folge! 1994 veröffentlicht die damals 24-Jährige das Lied, erst 25 Jahre später schafft es „All I Want For Christmas Is You“ auf die 1 – seitdem aber jedes Jahr! Heißt jetzt zum dritten Mal in Folge und damit ist es der einzige Song, der es dreimal – und dann auch noch in drei verschiedenen Jahren – an die Spitze der US-Billboard-Charts geschafft hat.

Insgesamt sechs Wochen an der Spitze, damit ist es bereits Mariah Careys fünfter Song, der sechs Wochen oder länger die Charts anführte. Mit 19 Nummer-1-Hits in den USA ist die Sängerin ohnehin die unangefochtene Rekordhalterin (nur die Beatles hatten noch einen mehr!). Das darf ruhig gefeiert werden – und so gibt es auch Blümchen von ihrem Freund Bryan Tanaka (38). Für die Rekordhalterin bedeutet das aber noch viel mehr…

Mariah Carey feiert ihr persönliches Glück

Die Weihnachtstage verbringt die Diva wie jedes Jahr im Luxus-Ski-Ort Aspen. Von dort aus lässt sie via Instagram auch ihre Fans teilhaben – an der großen Feier zu Ehren ihres wohl größten Hits. 50 Millionen Dollar soll er ihr schon eingebracht haben – Tendenz sicher steigend. Erst vor wenigen Wochen äußerte sich Mariah so zu dem Lied: „Meine Beziehung zu diesem Song ist gewachsen. Mittlerweile kann ich damit leben, ihn lieben und ihn jedes Jahr zum Teil meiner Weihnachtstradition machen.“

Die Weihnachtstraditionen, dafür ist Mariah Carey bekannt. Am meisten liebe sie es aber, ihren Kindern beim Auspacken der Geschenke zuzuschauen. Ihre Zwillinge Moroccan und Monroe sehen wir auch in ihren Insta-Videos. Gemeinsam tollen sie durch den Schnee, bevor es gemeinsam in den warmen Whirlpool geht. Oder sie trällern mit Mariahs Hunden den Song, der gerade wieder für so viel Wirbel sorgt. „Diese Art von Nachrichten – es ist nicht so wie ‚Oh mein Gott, ich bin so gelangweilt von diesen Neuigkeiten‘. Eine weitere US-Billboard Nummer Eins mit diesem Song zu haben, der mir so viel bedeutet – ich kann nicht einmal, ich weiß buchstäblich nicht, was ich sagen soll.“, so Mariah in einer Twitter-Botschaft.

Denn jedes Mal, wenn Mariah ihren eigenen Song hört, dürfte ihr bewusst sein, dass sie mit ihren Kindern, ihren Hunden und ihrem Bryan an ihrer Seite all das gefunden hat, wovon sie vor mittlerweile 27 Jahren gesungen hat. Die Charts sind da sicherlich die Kirsche auf der Torte. (vne)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel