Marie Nasemann: Neue Babyfotos zeigen sie mit Töchterchen nach der Geburt

Marie Nasemann: Neue Babyfotos zeigen sie mit Töchterchen nach der Geburt

01/07/2022

„Geburt hat unser Leben auf den Kopf gestellt“

Marie Nasemann: Neue Babyfotos zeigen sie mit Töchterchen nach der Geburt

So innig kuschelte Marie Nasemann nach der Geburt mit ihrer Kleinen

Für Marie Nasemann (32) war 2021 das Jahr des Babyglücks. Im Oktober wurde das Model zum zweiten Mal Mutter und freute sich riesig über die Geburt ihrer Tochter. Fast drei Monate nach dem schönen Ereignis hat die zweifache Mama nun einige bisher ungesehene Schnappschüsse geteilt, die ihr Kind und sie kurz nach der Geburt zeigen.

Model post mit ihrem süßen Glücksgeschenk

In einer der ans Herz gehenden Aufnahmen bewundern Marie und ihr Mann Sebastian Tigges gerade glückselig ihren kleinen Engel. Auf dem Schwarz-Weiß-Foto drückt sie ihr kleines Wunder liebevoll an ihren Körper, hält das Kind behutsam im Arm. Papa Sebastian beugt sich fröhlich lächelnd zu seinen Ladys hinab, um einen guten Blick auf das kleine Wesen zu erhaschen.

Auf einem anderen Bild ist der Spross auf der Babywaage zu sehen, bringt es auf 3710 Gramm.

"Das anstrengendste Jahr unseres Lebens"

In der Bildunterschrift blickt die einstige GNTM-Teilnehmerin auf eine bewegende Zeit zurück: „Ein so kleines Paketchen Mensch und eine so große Veränderung in unserem Leben (…). 2021, du warst ein tolles Jahr, aber sicherlich das bisher anstrengendste in unserem Leben. Die Geburt unserer Tochter hat unser Leben auf den Kopf gestellt und die Umstellung von einem Kind auf zwei ist einfach wieder krass.“

Dazu wird fleißig die Werbetrommel gerührt, mit Verweis auf den Podcast der Zweifach-Mama. Die hat zur Einleitung der Geburt übrigens tief in die (sexy) Trickkiste gegriffen.

Im Video: Freude über Baby Nr. 2

Marie Nasemanns zweites Kind ist da!

So wurde Mann Sebastian zum "Geburtshelfer"

Denn: Das beste Stück ihres Mannes musste kurzerhand als kleiner Geburtshelfer einspringen! Um die Geburt im neunten Monat mit Sebastians medizinischem „Gerät“ einzuleiten, sprangen das Model und der Brillenträger nämlich in der Endphase immer wieder gemeinsam in die Kiste. „Da musste ich mich dann wieder als weißer Sexritter erbarmen“, erinnert sich der Ehemann mit den ritterlichen Tugenden an den galanten Sondereinsatz.

Nach dem beherzten Engagement ließ sich das Töchterchen dann schlussendlich blicken und verschönert seitdem das Leben der liebenden Eltern. Und das des Bruders. Der Nasemann-Sohn kam im April 2020 zur Welt. (nos)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel