Mark Wahlberg investiert in eine Tequila-Marke

Mark Wahlberg investiert in eine Tequila-Marke

01/12/2022

Mark Wahlberg investiert in eine Tequila-Marke

Mark Wahlberg hat von seinen Plänen erzählt, seine eigene Tequila-Marke auf den Markt zu bringen.

Der ‚Ted‘-Star gab seine Zusammenarbeit mit dem Label Flecha Azul bekannt, die von dem mexikanischen PGA-Golfer Abraham Ancer und dem Unternehmer Aron Marquez mitbegründet wurde.

Marks Grund für seine Investition sei die Leidenschaft der beiden Unternehmer für ihr einzigartiges alkoholisches Getränk gewesen. In einem Gespräch mit ‚CNN Business‘ verriet Wahlberg: „Es ist lustig, denn als es mir gegenüber zum ersten Mal erwähnt wurde, sagte ich ‚absolut nicht‘ dazu. Es gibt all diese anderen Leute da draußen, die behaupten, nach Mexiko gegangen zu sein und Tequila kreiert und Agave und all das Zeug kultiviert zu haben. Sie sagten: ‚Das ist nicht das, was das ist, wir haben zwei tolle Jungs, die wirklich jung und gleichgesinnt sind.‘ Ich sagte, dass ich mein Geld dort einsetzen will, wo mein Mund ist, und einen großen Scheck ausstellen und mich auf Ihre Marke einlassen und alle meine Ressourcen nutzen möchte.. alles, was wir haben, werden wir anzapfen und nutzen, um sicherzustellen, dass die Marke so erfolgreich wie möglich ist.“ Der 50-jährige Hollywood-Star legte 2021 als Hauptinvestor der Marke die Feder zu Papier und konnte die Destillerie des Labels in Jalisco, Mexiko, besuchen, die seit dem Jahr 1840 im Besitz einer einheimischen Familie ist und auch von dieser betrieben wird.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel