Medienbericht: Ernst August jr. und Ekaterina von Hannover sind zum dritten Mal Eltern geworden

Medienbericht: Ernst August jr. und Ekaterina von Hannover sind zum dritten Mal Eltern geworden

09/02/2021

Medienbericht: Ernst August jr. und Ekaterina von Hannover sind zum dritten Mal Eltern geworden

Baby-News für Ernst August jr.!

Aus vier werden fünf! Prinz Ernst August jr. (38) und Ekaterina von Hannover (35) sind zum dritten Mal Eltern geworden. Das habe das Sekretariat des Welfenprinzen dem Promimagazin „Bunte“ bestätigt. Im Juli sei Tochter Eleonora auf die Welt gekommen und habe ihre Eltern überglücklich gemacht.

Sein Vater sorgte für Negativ-Schlagzeilen

Endlich ein paar schöne Neuigkeiten aus der Familie des Welfengeschlechts. Nachdem sein Vater Prinz Ernst August von Hannover (67) im Sommer 2020 Schlagzeilen wegen eines Angriffs auf eine Polizistin machte, landete der Adelige vor Gericht. Das hatte ihm “das Begehen einer mit Strafe bedrohten Handlung im Zustand voller Berauschung” vorgeworfen. Im März 2021 wurde das Urteil gegen den 67-Jährigen gefällt: Das Landesgericht verurteilte ihn zu einer zehnmonatigen Bewährungsstrafe mit der Auflage, dass er sich einer ambulanten, psychiatrischen Behandlung unterziehen möge.

Nun sind sie eine fünfköpfige Familie

2017 heiratete Ernst August junior die Modedesignerin Ekaterina Malysheva. Das Paar bekam im Jahr 2018 die gemeinsame Tochter Elisabeth (3). 2019 folgte Sohn Welf August (2). Nachdem die Familie zunächst das Fürstenhaus Herrenhausen bezog, sind sie inzwischen in Hannover umgezogen. (rla)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel