"Meine Kinder brauchen mich": Maite Kelly schlägt ernste Töne an

"Meine Kinder brauchen mich": Maite Kelly schlägt ernste Töne an

01/24/2023

Karriereende wegen ihrer Töchter vorstellbar?

"Meine Kinder brauchen mich": Maite Kelly schlägt ernste Töne an

Die Schlager-News des Tages im VIP.de-Ticker

  • Maite Kelly: Karriere-Ende wegen ihren Töchter?
  • Anna-Carina Woitschack in ihrer ersten eigenen Wohnung

24. Januar 2023: Maite Kellys Töchter stehen für sie "an erster Stelle"

Maite Kelly (43) steht schon von Kindesbeinen an auf der Bühne. Nicht nur mit der Kelly Family, auch als Solokünstlerin hat die gebürtige Berlinerin zahlreiche Erfolge gefeiert. Zuletzt wurde die Sängerin gemeinsam mit Schlager-Ikone Roland Kaiser (70) für ihren Hit „Warum hast du nicht nein gesagt“ mit 5-fach Gold ausgezeichnet. Doch auch wenn Maite derzeit auf der Erfolgswelle schwimmt, so gibt es auch Momente in ihrem Leben, in denen sie ans Aufhören denkt. „Irgendwann werde ich nicht mehr auf der Bühne stehen. Irgendwann ist Schluss“, gestand sie im Interview mit „Das neue Blatt“.

Die treibende Kraft für diese Entscheidung könnten ihre Kinder sein. Vor einigen Jahren erklärte Maite dem Blatt gegenüber bereits: „Die Mädchen stehen in meinem Leben an erster Stelle. Und ich glaube, wenn man berufen ist, dann umarmt die Berufung auch die Mutterschaft. Und diese Mutterschaft schütze ich. Und das ist letztendlich auch die große Kraft meines Erfolges.“ Wenn es also darauf ankommt, haben ihre drei Töchter Agnes (16), Josephine (14) und Solène (8) Priorität. Maite Kelly, die selbst elf Geschwister hat, weiß nur zu gut: „Die Kinder sind schnell aus dem Haus, aber sie brauchen mich!“

Seit 2017 lebt Maite getrennt von ihrem Ex-Mann Florent Michel Raimond. Deshalb sei es ihr auch wichtig, Präsenz zu zeigen. Auch wenn es nach einem Auftritt spät werden sollte, fährt sie immer zu ihren Kindern nach Hause, um morgens da zu sein und ihre Pausenbrote zu schmieren.

23. Januar 2023: Anna-Carina Woitschack legt in ihrer ersten eigenen Wohnung selbst Hand an

Im Leben von Anna-Carina Woitschack ist aktuell einiges los: Erst die Trennung von Stefan Mross, dann die neue Liebe mit Freund Daniel. Und jetzt der nächste Schritt. Anna-Carina bezieht die erste eigene Wohnung und die will sie sich richtig schön machen. Die 30-Jährige postete jetzt eine Fotoreihe von sich beim Streichen. Dazu schreibt sie: „Das erste Mal – malern. Ich lieb’s“, und setzt noch ein #powerfrau hinterher. Für die Schlagersängerin ist es das erste Mal, dass sie alleine leben wird, ein großer Schritt also. Wo genau Anna-Carina hinzieht, hat sie nicht verraten. Ihr Freund Daniel wird ihr aber mit Sicherheit beim Umzug helfen.

Hier geht es zum Schlager-Ticker der vergangenen Woche.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel