Michael Wendler: DSDS-Abbruch? Jetzt geht es RTL an den Kragen | InTouch

Michael Wendler: DSDS-Abbruch? Jetzt geht es RTL an den Kragen | InTouch

01/06/2021

Wegen Michael Wendlers schockierender KZ-Aussage, fordert Hessens Antisemitismusbeauftragter das sofortige DSDS-Aus!

Schon seit Wochen sorgt Michael Wendler mit seiner Kritik an der Bundesregierung und den Corona-Maßnahmen für Kopfschütteln. Doch mit seiner KZ-Aussage hat er den Bogen endgültig überspannt! “KZ Deutschland??? Es ist einfach nur noch dreist, was sich diese Regierung erlaubt! Das Einsperren von freien und unschuldigen Menschen ist gegen jegliche Menschenwürde!!!”, feuerte er in seiner “Telegram”-Gruppe. Und das könnte jetzt Konsequenzen haben!

Wie bitter! Jetzt verrät Michael Wendlers Ex-Manager Markus Krampe, warum er seinen Job wirklich hingeschmissen hat…

Wird DSDS abgebrochen?

Der Frankfurter Bürgermeister Uwe Becker fordert, dass die Show abgebrochen wird. “Auch wenn der Schlagersänger nicht mehr für die weiterführenden Shows vorgesehen ist, bietet ihm das Fernsehen noch wochenlang eine zusätzliche öffentliche Bühne. ‘Deutschland sucht den Superstar – DSDS’ sollte abgebrochen werden, es sei denn, die Verantwortlichen bei RTL finden doch noch einen Weg, um die bereits aufgezeichneten Castings oder deren Ergebnisse auch ohne den Schlagersänger zu zeigen”, erklärt er gegenüber “Bild”.

Der 52-Jährige, der auch als Antisemitismusbeauftragter tätig ist, stellt klar: “Schlagersänger Michael Wendler gehört mit seiner Holocaust-Relativierung und seinen kruden Verschwörungstheorien nicht ins Fernsehen. Mit seiner jüngsten Entgleisung zur Kommentierung der aktuellen Corona-Regeln hat er sich endgültig disqualifiziert. Wer die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland mit einem KZ gleichsetzt und damit die Shoah derart relativiert, der sollte nicht von Woche zu Woche einem Millionenpublikum als Juror vorgesetzt werden. Da reicht auch die von RTL ins Feld geführte Begründung bereits abgedrehter Castings nicht aus!”

Davon scheint RTL jedoch nichts wissen zu wollen. “Wir lassen uns eine erfolgreiche Show, die Millionen Menschen gerne sehen, sicher nicht von einem Verschwörungstheoretiker vermiesen oder generell vorschreiben, wie und was wir senden”, feuerte Sender-Chef Jörg Graf noch im Oktober.

Jetzt zeigt Michael Wendler sein wahres Gesicht:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel